Windows-8-Tablet

Microsoft Surface 3: Windows-Tablet ab 599 Euro

Panagiotis Kolokythas arbeitet seit Juni 2000 für pcwelt.de. Seine Leidenschaft gilt IT-News, die er möglichst schnell und gründlich recherchiert an die Leser weitergeben möchte. Er hat den Überblick über die Entwicklungen in den wichtigsten Tech-Bereichen, entsprechend vielfältig ist das Themenspektrum seiner Artikel: Windows, Soft- und Freeware, Hardware, Smartphones, soziale Netzwerke, Web-Technologien, Smart Home, Gadgets, Drohnen… Er steht regelmäßig für PCWELT.tv vor der Kamera und hat ein eigenes wöchentliches IT-News-Videoformat: Tech-Up Weekly.

Surface 3: Vorbestellung ist ab sofort möglich

Das Surface 3 kann ab sofort im Microsoft Store vorbestellt werden. Die Auslieferung erfolgt ab dem 7. Mai. An diesem Tag wird das Surface 3 dann auch im Fachhandel erhältlich sein.

Fazit nach dem ersten Kurztest: Das Surface 3 ist ein Tablet, mit dem man auch richtig arbeiten kann.

Wir hatten - wie eingangs erwähnt - bereits die Gelegenheit, das Surface 3 auszuprobieren. Uns gefiel dabei die äußerst hochwertige Verarbeitung des Geräts. Und auch die Leistung kann sich durchaus sehen lassen. Der neue Atom X7 hinterlässt in der Hinsicht einen äußerst positiven Eindruck. Für 599 Euro (beziehungsweise 719 Euro) erhalten die Käufer mit dem Surface 3 eben nicht nur ein Tablet, sondern auch ein leichtes, handliches und damit sehr mobiles Windows-Gerät, mit dem man auch bei Bedarf zwischendurch problemlos arbeiten kann.

Dazu hat das Surface 3 neben der aktuellsten Windows-8-Version auch eine 1-Jahres-Lizenz für Office 365 Personal an Bord. Und zukunftssicher ist man auch, weil das Surface 3 im Sommer ein kostenloses Windows-10-Update erhalten wird. Im Test wird sich zeigen müssen, wie schnell und ausdauernd das Surface 3 in der Praxis ist.

So viel lässt sich aber bereits jetzt sagen: Anwender, die mit ihrem Tablet auch zwischendurch mal arbeiten wollen, werden mit dem Surface 3 auf jeden Fall besser bedient als mit vergleichbaren iOS- und Android-Geräten. Wer das Surface 3 aber zum Arbeiten einsetzen will, der sollte den Kauf des Surface 3 Type Cover in Betracht ziehen, das auch gleich als Schutzhülle für das Gerät fungiert. Dadurch erhöht sich der Preis aber um 149,99 Euro.

Zur Startseite