CIO Auf- und Aussteiger


ECE Projektmanagement

Nolting neuer CIO bei ECE Projektmanagement



Johannes Klostermeier ist ein freier Journalist aus Berlin. Zu seinen Spezialgebieten zählen unter anderem die Bereiche Public IT, Telekommunikation und Social Media. Auf cio.de schreibt er über CIO Auf- und Aussteiger.
Vorgänger Gunnar Finck arbeitet nun als CTO bei der Online-Druckerei Flyeralarm. Roger Nolting kommt vom IT-Dienstleister EOS Technology Solutions.
Roger Nolting ist neuer CIO bei ECE.
Roger Nolting ist neuer CIO bei ECE.
Foto: ECE

Seit Juni 2019 ist Roger Nolting (44) neuer Director Information Technology/CIO der Hamburger ECE ProjektmanagementProjektmanagement. ECE betreibt viele Shopping-Center in ganz Europa. Das Unternehmen wurde 1965 von Versandhauspionier Professor Werner Otto gegründet und befindet sich im Besitz der Familie Otto. Alles zu Projektmanagement auf CIO.de

In seiner neuen Position berichtet Nolting an Robert Heinemann, Managing Director HR & Corporate Services und für IT zuständiges Board-Mitglied der ECE.

Zuvor war der promovierte Wirtschaftsinformatiker Nolting sieben Jahre bis Ende 2017 Geschäftsführer des IT-Dienstleisters EOS Technology Solutions, die zur Otto GroupOtto Group gehört. Anschließend machte er sich als Gründer einer kleinen Hotelgruppe sowie verschiedener Tech-Startups selbständig. Top-500-Firmenprofil für Otto Group

Davor hatte Nolting verschiedene leitende Positionen bei großen IT-Dienstleistern in der Financial Services-Branche inne.

2017 kam Nolting beim Wettbewerb zum "CIO des Jahres" von "CIO" und "Computerwoche" unter die Top 10 im Bereich Mittelstand. Er hatte EOS Technology Solutions in fünf Schritten neu organisiert: Dort arbeiten nun dezentrale Produktteams agil, schnell und nah am Kunden. Unter dem Motto "Product Orientation and Agility for new Capabilities at EOS", kurz PACE, hatte Nolting Anfang 2016 eine Restrukturierung gestartet.

Digitalisierung vorantreiben

Als seine wichtigsten anstehenden Aufgaben in seiner Position nannte Nolting gegenüber CIO.de das Vorantreiben der Digitalisierung bei der ECE - sowohl bezüglich der technologischen Grundlagen, Anwendungen und Arbeitsweisen als auch bezüglich der Services für die Kunden des Unternehmens.

Vorgänger Gunnar Finck ist nun CTO bei Flyeralarm.
Vorgänger Gunnar Finck ist nun CTO bei Flyeralarm.
Foto: Flyeralarm

Passend zum Thema: Umfrage: Hyperkonvergente Infrastrukturen liegen voll im Trend. Profitieren Sie auch schon von HCI?

ECE-CIO-Vorgänger Gunnar FinckGunnar Finck hat sich nach seinen eigenen Worten dazu entschlossen, "den Fokus vom klassischen CIO zu verlegen". Finck ist seit Mai 2019 Group CTO der Online Druckerei Flyeralarm in Würzburg und dort verantwortlich für Produktmanagement und IT. Profil von Gunnar Finck im CIO-Netzwerk

Über ECE

Die ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG mit Hauptsitz in Hamburg wird seit dem Jahr 2000 vom Sohn des Otto-Firmengründers, Alexander Otto, geleitet.

Die ECE entwickelt, plant, realisiert, vermietet und managt große Gewerbeimmobilien und ist europäische Marktführerin im Shopping-Center-Bereich. Das Unternehmen ist im Besitz der CURA Vermögensverwaltung, einer Holding-Gesellschaft der Familie Otto. Die ECE Gruppe beschäftigt in Europa rund 3.400 Mitarbeiter und betreibt rund 195 Shoppingcenter.

Zur Startseite