Projekte


Data Governance

Nord/LB macht Datenströme transparent

Mit einer Data-Intelligence-Lösung verfolgt und dokumentiert die Norddeutsche Landesbank (Nord/LB) den Weg kritischer Informationen.
Die neue Lösung ist hauptsächlich in der Zentrale der Nord/LB in Hannover (siehe Bild) und in Luxemburg im Einsatz.
Die neue Lösung ist hauptsächlich in der Zentrale der Nord/LB in Hannover (siehe Bild) und in Luxemburg im Einsatz.
Foto: Kaliam - shutterstock.com

Die Nord/LBNord/LB koordiniert interne DatenströmeDatenströme mit der Enterprise-Data-Intelligence-Lösung (DI) von ASG. Diese dokumentiert laut dem Softwareanbieter Zusammenhänge, Anwendungen, Prozesse und kritische Datenelemente. Dadurch lasse sich die Herkunft von Daten auf Knopfdruck zurückverfolgen. Top-500-Firmenprofil für Nord/LB - Norddeutsche Landesbank Girozentrale Alles zu Big Data auf CIO.de

Weniger Aufwand bei Anfragen der Aufsichtsbehörde

Als GroßbankGroßbank verfügt die Nord/LB über große Datenmengen, die in Datenbanken hinterlegt sind. Seit der 2015 eingeführten Richtlinie 239 des Basler Ausschusses für Bankenaufsicht musste die Bank Anfragen der Europäischen Aufsichtsbehörden mithilfe von Excel-Tabellen, Papierbelegen und internen Systemen prüfen. Durch die Implementierung der DI-Lösung von ASG habe sich die Vorbereitungszeit von drei bis vier Wochen auf wenige Minuten reduziert, so die Angaben Alles zu Finance IT auf CIO.de

Das neue System helfe zudem, Compliance-Probleme zu verringern. Durch den Vergleich von Produktionsumgebung und Work-in-Progress-Umgebung könne halbjährlich festgestellt werden, welche Daten sich geändert haben und welche neu sind.

Phase 1: Proof of Concept

Die Implementierung erfolgte in zwei Phasen. In der ersten Phase, die 2017 startete, wurden Anwender aus den Fachbereichen über die Lösung informiert und die Funktionen der Software in Form eines Proof of Concepts untersucht. Anschließend erarbeiteten Mitarbeiter der Nord/LB und ASG gemeinsam eine angepasste Lösung mit individuellen Datenmodellen und Visualisierung der wichtigsten Metriken.

Phase 2: Datenqualität und SAP-Anbindung

"Nachdem wir die Lösung implementiert und getestet haben, stellte ASG sicher, dass die Stakeholder der Nord/LB in Bezug auf DI geschult wurden, um ihr ganzes Potenzial nutzen zu können", sagt Herbert Fehse, Applications Manager der Bank.

In der zweiten Phase im Juli 2018 integrierte das Team Informationen zur Datenqualität und Datenherkunft, einschließlich Datenglossare. Zudem wurde die unternehmensinterne SAP-Software angebunden. Somit kann die Bank auch Datenströme über SAP-SystemeSAP-Systeme hinweg verfolgen. Alles zu SAP auf CIO.de

Nord/LB | Data Intelligence

Branche: BankwesenBankwesen
Zeitrahmen: 1,5 Jahre
Produkte: ASG Enterprise Data Intelligence
Dienstleister: PPI AG
Einsatzort: Hauptsächlich Hannover und Luxemburg. Kann aber von allen NORD/LB Standorten genutzt werden. Alle 6000 NORD/LB Mitarbeiter haben lesenden Zugriff auf die ASG DI Lösung.
Internet: www.nordlb.de Top-Firmen der Branche Banken

Zur Startseite