Editorial aus CIO-Magazin 09/10/2017

Per Blockchain durch den Zoll

Horst Ellermann ist Herausgeber des CIO-Magazins.
Die neue September/Oktober-Ausgabe des CIO-Magazins ist erschienen. Welche Schwerpunkt-Themen Sie im aktuellen Heft finden, lesen Sie hier.

Deutsche Logistik bürgt für Qualität - besser als jeder Diesel. Was die Schenkers, DHLs, Kühne + Nagels oder auch die Dachsers, Hellmanns etc. an Lösungen (selbst) entwickelt haben, setzt Weltmaßstäbe. Das hat viel gekostet, und manchmal ging auch etwas schief. Doch der Großteil der Software taugt - jedenfalls solange keine Game-changing Technologien auftauchen. Die BlockchainBlockchain könnte so eine werden. Alles zu Blockchain auf CIO.de

Auf Digitalkurs

Nicht, dass der deutsche Zoll schon so weit wäre, eigene oder SpediteursdokumenteSpediteursdokumente in eine Blockchain einzuspeisen. Die Idee wird sich eher in Ländern durchsetzen, in denen Zollbeamte korrupt oder inkompetent sind. Dann aber schnell. Um auf solch einen Wandel vorbereitet zu sein, testet Markus SontheimerMarkus Sontheimer, CIO und CDO bei SchenkerSchenker, ge­rade die SecuritySecurity in der Blockchain. Die Bahn-Tochter kooperiert dabei mit dem Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML) in Dortmund. Top-500-Firmenprofil für Schenker Profil von Markus Sontheimer im CIO-Netzwerk Alles zu Security auf CIO.de Top-Firmen der Branche Transport

Das neue CIO-Magazin September/Oktober 2017.
Das neue CIO-Magazin September/Oktober 2017.
Foto: IDG Business Media GmbH

FraunhoferFraunhofer entwickelt auch den "Industrial Data Space". Dabei fließen Daten direkt zwischen Lieferanten und Kunden und lagern in keiner Cloud. Heike Niederau-Buck, CIO der Salzgitter AGSalzgitter AG, ist überzeugt von der Idee, genauso wie 84 weitere Unternehmen aus 13 Ländern. Professor Boris Otto, Forschungschef des Industrial Data Space und Institutsleiter des Fraunhofer-Instituts für Software- und Systemtechnik (ISST), plä­diert für ein "Esperanto für Daten". Top-500-Firmenprofil für Fraunhofer Top-500-Firmenprofil für Salzgitter AG

Es macht gerade richtig Spaß, den weltweiten Innovations­eifer zu beobachten. "In den letzten 15 Jahren stand IT immer für ERPERP", meint Manfred ImmitzerManfred Immitzer, CDO der PorschePorsche Informatik. Was er damit sagen will: IT stand für Prozesse verschlanken und alles billiger machen - also für gepflegte Langeweile. Damit ist jetzt Schluss. Immitzer wird auf unserer Workshop-Veranstaltung "beyond" darüber berichten, wie er beim größten Anteilseigner der Volkswagen AGVolkswagen AG Innovationen anschiebt. David ThornewillDavid Thornewill, CIO von DHLDHL, spricht übrigens auch dort. Wir werden viel lernen vom 25. bis 27. Oktober am Chiemsee. Ich freue mich schon, Sie wiederzusehen. Top-500-Firmenprofil für Deutsche Post AG Top-500-Firmenprofil für Porsche Top-500-Firmenprofil für Volkswagen AG Profil von David Thornewill im CIO-Netzwerk Profil von Manfred Immitzer im CIO-Netzwerk Alles zu ERP auf CIO.de

Lesen Sie weiter - im CIO-Magazin 09-10/2017.

Zur Startseite