Sponsored by

All-Inclusive-Trip zur Traum-Cloud

Cloud oder Nicht-Cloud ist hier längst nicht mehr die Frage. Schon eher, welche Cloud denn nun die richtige ist, welche Daten dort liegen sollten, welche nicht und wie man das am besten absichert. Wir nehmen Sie mit auf eine Reise durch alle Facetten des Cloud-Universums.

 

Plug and Cloud

29.04.2019
Unternehmen, die sich für den Weg in die Wolke entscheiden, haben die Chance, enormes Wachstumspotenzial freizusetzen. Schließlich liefert Cloud Computing die technologische Grundlage für zahlreiche, digitale Innovationen.

Wie so oft gilt jedoch auch hierbei: Ohne Fleiß kein Preis. Laut einer aktuellen Untersuchung von Forrester gehören unzureichendes Cloud Knowhow, unrealistische Zeitrahmen und die Entscheidung für die falsche Cloud-Plattform zu den gängigsten Hemmnissen bei Migrations-Projekten.

Dabei kann Cloud-Migration so einfach sein - wenn Sie die Sache richtig angehen. Folgende Punkte verdienen bei der wolkengetriebenen Umzugsplanung besondere Aufmerksamkeit:

  1. Ihr Applikations-Portfolio: Nur wenn Sie wissen, welche Software eigentlich wo und zu welchem Zweck zum Einsatz kommt, können Sie Ihre Cloud Migration zielführend planen und auf maximale Effizienz ausrichten.

  2. Ihre IT-Infrastruktur: Die richtige Software in der richtigen Cloud verspricht erhebliche Kostenvorteile. Dabei spielen allerdings weitere Aspekte eine Rolle, etwa welche Tools Sie zum Einsatz bringen, um die Einhaltung Ihrer Security Policies zu gewährleisten.

  3. Ihr Knowhow: schnellstmöglich zur passenden Cloud-Lösung, die exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist? Das funktioniert nur, wenn Sie wirklich wissen was Sie tun. Sollten sich jetzt leise Zweifel am präfrontalen Cortex anmelden, ist das ein erster Anhaltspunkt, dass Sie auf den Support von Experten setzen sollten.

Welche Besonderheiten Sie bei diesen drei Punkten außerdem beachten sollten, um schmerzfrei zur maßgeschneiderten Cloud-Lösung für Ihr Unternehmen zu kommen, erläutert Ihnen der Blogbeitrag, den Sie über den untenstehenden Button erreichen.

In 3 Schritten in die Cloud