Finance IT


Service Level Agreements (SLAs) sollen überprüft werden

Postbank will Online-Banking mit Gomez optimieren

Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.
Die Postbank will ihren mehr als drei Millionen Online-Kunden mehr Verfügbarkeit und Service bieten. Daher soll der Anbieter Gomez im Bereich Web Application Management die Performance überwachen und kontrollieren, ob seitens der Provider die Service Level Agreements (SLAs) eingehalten werden.

Die Postbank setzt beim Monitoring der Websites und Web-Anwendungen auf die Lösungen Active Network XF und Active Lastmile XF. Sie sollen die Performance mit den Augen der Endverbraucher betrachten.

Die Lösungen gehören zur Actual Experience XF (Experience First)-Plattform, einem On-Demand-Service zur Überprüfung von Web-Anwendungen. Nach Angaben des Herstellers lassen sich Websites damit so ansehen, wie sie im Browser des Anwenders dargestellt werden.

Zur Startseite