Software-Entwicklungsmethode

Scrum noch wenig bekannt

Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Organisationen wie die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB) und Unternehmen wie der Kundenkartenbetreiber Payback arbeiten bereits mit Scrum. Nach Zahlen des US-Marktforschers Forrester mischen die meisten Firmen jedoch verschiedene agile Ansätze.

Jeder Dritte setzt agile Methoden ein

Jedes dritte Unternehmen arbeitet bereits mit irgendeiner agilen Methode, so Forrester in der Studie "Agile Development: Mainstream Adoption Has Changed Agility" unter 1.300 Entscheidern aus der Anwendungsentwicklung. Als größter Vorteil von Scrum gilt, dass die Methode einfach und praktisch sei.

Beteiligen Sie sich auch an unserer neuen Umfrage! Aus aktuellem Anlass wollen wir wissen, was Sie von High-Tech-Chips in Fußbällen halten. Ein glatter Treffer oder doch eher eine abseitige Idee?

Zur Startseite