CIO des Jahres


Platz 9 Großunternehmen - Markus Bentele, Rheinmetall AG

Social Business - Die Virtualisierung von Wissen

Jürgen Hill ist Chefreporter Future Technologies. Thematisch befasst sich der studierte Diplom-Journalist und Informatiker derzeit mit aktuellen IT-Trendthemen wie KI, Quantencomputing, Digital Twins, IoT, Digitalisierung etc. Zudem verfügt er über einen langjährigen Background im Bereich Communications mit all seinen Facetten (TK, Mobile, LAN, WAN). 

Enterprise-Collaboration-Lösung: Gate2next

Mit der täglichen Nutzung kam dann auch der Wunsch der Mitarbeiter nach weiteren Funktionalitäten und einer moderneren, benutzerfreundlichen Oberfläche sowie Integration in die Arbeitswelten Office und Groupware auf. Mit diesen Anforderungen wurde das Projekt Rheinmetall Unified Communications and CollaborationCollaboration (UC2) geboren - eine Enterprise-Collaboration-Lösung auf Basis von Web-2.0-Technologien, firmenintern "Gate2next" genannt. Alles zu Collaboration auf CIO.de

Nach einer ausführlichen Evaluierungsphase fiel dann die Entscheidung zugunsten von Lotus Quickr, Lotus Connections, Lotus Sametime, iLink sowie FirstSpirit. Für die gewählten Produkte sprach ihre Offenheit sowie die Integrationsfähigkeit in das SAP Enterprise Portal.

Dass Rheinmetall UC2 ein voller Erfolg ist, belegen zwei Zahlen: Rund 11.000 Mitarbeiter nutzen die Gate2-Community und mehr als 3.000 virtuelle Teamräume werden aktiv und geschäftsbezogen wertschöpfend genutzt. Zeitersparnis, höherer Durchsatz, Besseres Ideen- und Innovationsmanagement, Schnellere Entscheidungsfindung, Geringere Kosten für Kommunikation und Geschäftsreisen (Reduzierung der Reisekosten) sowie Erhöhte Mobilisierung (Motivation) sind dabei realsierte direkte Nutzeneffekte.

Zusammenarbeit in Echtzeit, Bessere Kundenbindung geschaffene Wettbewerbsvorteile. Schneller Zugriff auf relevante Informationen, Zentrale Ablage von unternehmenskritischen Informationen und Dokumenten, Einfache Informationsrecherche über verteilte Anwendungen hinweg, Optimale Unterstützung für Teams an verschiedenen Standorten und Zeitzonen, Rasche und fundierte Entscheidungen auf Basis aktueller Informationen sowie Schutz vertraulicher Unternehmensdaten die erreichten indirekte Nutzeneffekte.

Zur Startseite