Aberdeen feiert Compliance als Effizienz-Motor

SOX und Basel II senken die Kosten

Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Um ein Unternehmen in Sachen Risk und Compliance auf Vordermann zu bringen, sollten nach den Worten der Analysten zunächst einmal Verantwortlichkeiten festgelegt werden. Dann müsse jeder Prozess-Eigner sicherstellen, dass seine Arbeit auf die Unternehmensziele ausgerichtet ist. Aberdeen rät, firmenübergreifende cross-funktionale GRC-Teams zu bilden.

Die Analysten haben für die Studie " Is your GRC strategy intelligent?" mit Entscheidern aus mehr als 150 global tätigen Unternehmen gesprochen.

Zur Startseite