CIO Auf- und Aussteiger


Wechsel von TEREG

Susanne Steffen neue CIO von Goodmills Deutschland

Wolfgang Herrmann ist Editorial Manager CIO Magazin bei IDG Business Media. Zuvor war er unter anderem Deputy Editorial Director der IDG-Publikationen COMPUTERWOCHE und CIO und Chefredakteur der Schwesterpublikation TecChannel.
Seit 1. Mai 2020 ist Susanne Steffen CIO des Getreideverarbeiters GoodMills Deutschland.

Steffen kommt vom Hamburger Gebäudedienstleister TEREG, wo sie als IT-Leiterin agierte. In ihrer neuen Rolle bei GoodMills Deutschland berichtet sie direkt an den Geschäftsführer Markus Green. Steffen soll unter anderem ein Zielbild für die IT entwickeln und die DigitalisierungDigitalisierung vorantreiben. Zu ihren Aufgaben gehöre auch, die Organisation mit Schwerpunkt auf den Non-SAP-Bereich weiter zu entwickeln, erklärte die Managerin gegenüber dem CIO-Magazin. Darüber hinaus arbeite sie an schlanken und effizienten IT-Prozessen, um das Business bestmöglich zu unterstützen. Alles zu Digitalisierung auf CIO.de

Susanne Steffen soll die Digitalisierung bei GoodMills Deutschland vorantreiben.
Susanne Steffen soll die Digitalisierung bei GoodMills Deutschland vorantreiben.
Foto: Susanne Steffen

Nach einem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Rostock hatte Steffen verschiedene Positionen im Bereich IT Consulting inne. Als Projekt- und Programm-Managerin betreute sie unter anderem SAP-ERP- und CRM-Projekte. Nach dem Wechsel in eine Linienverantwortung stieg sie zur IT-Leiterin der TEREG Gebäudedienste GmbH auf.

Die GoodMills Deutschland GmbH mit zehn Standorten und rund 670 Mitarbeitern ist auf Getreideprodukte spezialisiert. Zu den bekannten Marken auf dem deutschen Markt gehören etwa Rosenmehl, Aurora, Diamant und Goldpuder. Die GmbH agiert als Tochterunternehmen der europaweit tätigen GoodMills Group mit Sitz in Wien, die sich zu den größten Mühlengruppen auf dem Kontinent zählt.

In Deutschland gliedert sich das Unternehmen in drei Geschäftsbereiche: Die Mühlengruppe, GoodMills Innovation und Müller's Mühle. Zur Mühlengruppe gehören sieben Getreidemühlen, die Getreidemahlerzeugnisse für die LebensmittelLebensmittel- und Backindustrie sowie Markenmehle für Endverbraucher produzieren. Der Bereich Müller's Mühle sieht sich als Marktführer im Segment Hülsenfrüchte wie Erbsen, Bohnen und Linsen. Er verantwortet zudem Marketing und Vertrieb von Markenmehlen auf dem deutschen Markt. Top-Firmen der Branche Nahrungsmittel

Zur Startseite