Interview zu HPE Synergy, Teil 2

"Synergy macht Unternehmen agiler"

06.04.2017
Anzeige  Die Digitalisierung zwingt Unternehmen, mit neuen, innovativen Produkten und Dienstleistungen wettbewerbsfähig zu bleiben. HPEs Synergy ist die Plattform, die diese Services ermöglicht, sagt HPE Expert Stefan Weber und erläutert im Interview Einsatzmöglichkeiten in der Praxis.

HPEs Synergy sei das erste Produkt mit dem sich eine Composable Infrastruktur realisieren lässt, meint Stefan Weber im Interview und erläutert seinen Standpunkt in seinen Antworten auf folgende Fragen:

  • Herr Weber, HPE proklamiert, Synergy verbinde das Beste aus den beiden Welten der IT - also der klassischen und der agilen Welt der IT. Wie ist das zu verstehen?

  • Wie kann eine Composable Infrastruktur via Synergy in der Praxis aussehen?

  • Wie realisiert Synergy die Verwaltung vieler Anwendungsfälle und die hohe Flexibilität?

  • Kann Synergy denn wirklich alle Workloads abdecken und macht andere Systeme überflüssig?

  • Apropos Agilität: HPE arbeitet ja bereits an einer neuen Hardware-Generation im Bereich der Computer, Stichwort "The Machine". Wie passt diese in das Synergy-Konzept?

Lesen Sie das komplette Interview mit HPE-Experte Stefan Weber auf der Computerwoche-Plattform "HPE Innovationen".

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus