Schnelligkeit versus Diskussionen über SLAs

Umstrittener Trend: Speed Sourcing

Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Er würde gern mehr Erfolgsgeschichten darüber hören, schreibt Cory Mann. Diesen würde allerdings ein User namens George G in Philadelphia ohnehin nicht trauen. Er wittert Absprachen zwischen Beratern und Providern geht davon aus, dass die Berater für Speed Sourcing-Verträge Provision von den Dienstleistern beziehen. Je schneller die Unterschrift gesetzt, umso mehr Geld gibt es, vermutet George G in Philadelphia.

Die Diskussion ist auf cio.com in Stephanie Overbys Artikel "Speed Sourcing: The new outsourcing trend" nachzulesen.

Zur Startseite