Google Earth

Verrückte Schauplätze in Google Earth

08.11.2017
Von Redaktion PC-Welt
Bizarre Ereignisse und spannende Weltraumeindrücke: Google Earth nimmt Sie mit auf eine Reise zu den aufregendsten Schauplätzen der Welt und macht selbst vor einer Reise zum Mond keinen Halt.

Aufgrund seiner interaktiven Karten und Bilder verwandelt Google Earth nun auch Sie in einen virtuellen Weltenbummler. Wir geben Ihnen einen Vorgeschmack, indem wir Ihnen Entdeckungen zeigen, die so bizarr sind, dass Sie es kaum für möglich halten. Sie wollten schon immer einmal wissen, wie Bikinis vom Mond aus betrachtet aussehen? Sie haben sich schon oftmals gefragt, wo die Bürger von Westenbergstraat in den Niederlanden ihre Autos parken? Sie würden es nie für möglich halten, dass ein Düsenjet vor einem Pariser Wohnhaus parkt? Überzeugen Sie sich selbst!

Galerie: Ausflug zum Mond mit Google Earth

Bei der aktuellen Version Google Earth 7.3.0.3832 gibt es übrigens auch eine komplette Karte des Monds. Es ist möglich, Krater oder menschliche Artefakte zu erforschen. Sie können sogar den Mond im Stil von Google Maps entdecken. Dabei treffen Sie auf Astronauten, die auf der Mondoberfläche umherschweifen. Google Earth 7.3.0.3832 können Sie auf PC-Welt.de herunterladen.

Die besten Addons für Google Earth

Wo wohnen die Stars? Wo steht das nächste Hotel? Wo lauern Radarfallen? Mit diesen Add-ons verwandeln Sie Google Earth in eine Glaskugel. Sogar Fußballfans werden sich freuen.

Quelle: PC-Welt

Zur Startseite