Projekte


Dashboard und User Experience

Voith startet Online-Plattform



Johannes Klostermeier ist ein freier Journalist aus Berlin. Zu seinen Spezialgebieten zählen unter anderem die Bereiche Public IT, Telekommunikation und Social Media. Auf cio.de schreibt er über CIO Auf- und Aussteiger.
Ein Produktfinder mit Informationen zu Bestellungen und Angeboten mit sofortigem Feedback zu Preisen und Lieferzeiten bietet der neue Webshop des Technologiekonzerns Voith. Services wie Auftragsverfolgung, Integration der Kundenmaterialnummer und Punch-Out-Integration sollen folgen.
Planetengetriebe von Voith regeln die Drehzahl von Pumpen, Kompressoren und Gebläsen.
Planetengetriebe von Voith regeln die Drehzahl von Pumpen, Kompressoren und Gebläsen.
Foto: Voith

Kunden aus der Turbomaschinenindustrie können im neuen VoithVoith Webshop rund um die Uhr Produkte erwerben und Dienstleistungen anfordern. Der Maschinenbaukonzern Voith aus Heidenheim verspricht seinen Kunden eine einfachere Auftragsabwicklung, die Zeit spart und benutzerfreundlicher als das bisherige Angebot ist. Top-500-Firmenprofil für Voith

Dashboard schafft Übersicht

Die neue Online-Plattform bietet rund um die Uhr die Möglichkeit zum Kauf von Produkten und Einzelteilen. Alle Informationen werden "auf einem übersichtlichen und strukturierten Dashboard" dargestellt. Während der Entwicklung des Webshops legte Voith nach eigenen Angaben großen Wert auf die Zusammenarbeit mit Kunden sowie eine Implementierung, die auf User Experience Prinzipien basiert.

Mit wenigen Klicks könnten Preise, Lieferzeiten und die Verfügbarkeit von Produkten oder Dienstleistungen abgerufen werden. So könnten Kunden über einen Produktfinder beispielsweise nach Aktoren oder Reglern suchen. Das Dashboard vereinfache die Bestellung von Produkten und biete Informationen zur Auftrags- und Angebotshistorie.

Weitere Services sollen folgen

Kunden wie ML Powertech hätten während einer Pilotphase bereits erste Erfahrungen mit der Plattform gesammelt. "Wir freuen uns, zu den ersten Nutzern der neuen Webshop-Lösung zu gehören", sagte ML Powertech-Geschäftsführer Michael Van de Linde.

Zur weiteren Optimierung will Voith weitere auf Kundenbedürfnisse abgestimmte Funktionen in die Online-Plattform integrieren. Dazu gehörten die Auftragsverfolgung, die Integration der Kundenmaterialnummer und die Punch-Out-Integration, die derzeit entwickelt werden.

Seit Januar 2017 können Papierhersteller bereits im Voith Paper-Webshop rund um die Uhr Produkte und Dienstleistungen von Voith erwerben.

Das Familienunternehmen Voith

Das Familienunternehmen Voith ist ein weltweit agierender Technologiekonzern mit einem breiten Portfolio aus Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen in den Märkten Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith verfügt das Unternehmen heute über mehr als 19.000 Mitarbeiter, 4,2 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in weltweit über 60 Ländern.

Voith | Webshop für die Turbomaschinenindustrie

Branche: IndustrieIndustrie
Mitarbeiter: 2 bis 10
Beteiligte Bereiche: Voith Turbo, ein Konzernbereich von Voith, ist der Spezialist für Antriebslösungen, Systeme und Serviceleistungen. Im Geschäftsbereich Voith Digital Solutions bündelt Voith seine Automatisierungs- und IT-Expertise mit dem Know-how aus den Bereichen Wasserkraft, Papiermaschinen und Antriebstechnik.
Ähnliche Angebote: Voith Paper-Webshop für Papierhersteller seit Januar 2017
Einsatzort: weltweit
Internet: Voith Webshop Top-Firmen der Branche Industrie

Zur Startseite