Finance IT


Banken "im Stress"

Zentrales Beschwerderegister: BaFin macht ernst

Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Befristetes Berufsverbot möglich

Das zentrale Melderegister der BaFin hängt mit dem Paragrafen 34d des Wertpapierhandelsgesetzes zusammen. Finanzberater, die sich grober Vergehen schuldig machen, müssen ab November 2012 mit Sanktionen rechnen. Das kann von Bußgeldern bis zu einem befristeten Berufsverbot gehen.

Zur Startseite