10 Tipps für einen besseren Outsourcing-Vertrag


 
10/12
Jetzt aber raus
Die IT ist schnelllebig. Der Verhandlung und Verankerung von Kündigungsfristen sollte deshalb ein hoher Stellenwert beigemessen werden. Im optimalen Fall werden nur die dem Dienstleister entgehenden Honorare fällig.
(Foto: CoraMax - shutterstock.com)
 
Zur Startseite