Warum CIOs teilnehmen:

"CIO des Jahres" - Einmal Gewinner sein


 
29/46
Niels Diekmann, Head of IT bei Bartscher, Top Ten Mittelstand 2009:
Beim ‚CIO des Jahres‘ mitzumachen hat für mich mehrere Gründe:

1. Die Bewerbung lässt mich und mein Team noch einmal gründlich auf unsere Arbeit ­blicken.

2. Die Bewertung durch die Jury ist eine gute Gelegenheit, die eigenen Projekte, Handlungen und Standpunkte unabhängig beurteilen zu lassen, um einen Benchmark für die Leistungen zu erhalten.

3. Nicht zuletzt geht es auch dar-um, die Innovationskraft unserer IT zu repräsentieren und so die Chance einer positiven Außen- und Marktwirkung für das Unternehmen wie auch den Berufsstand zu ergreifen.“
(Foto: Bartscher GmbH)