Die größten Google-Flops


 
13/40
Google Reader
Im Jahr 2005 ging der RSS-Reader Google Reader an den Start. Am 1. Juli 2013 stellte Google den Reader ein. Wer bis dato den Google Reader als RSS-Reader genutzt hat, musste sich nach Alternativen umsehen. Einige Internetnutzer vermissten den Google Reader tatsächlich, der Mehrheit der Internetnutzer dürfte dessen Verschwinden aber egal gewesen sein.
(Foto: istockphoto.com/Gewoldi)

Google Reader eingestellt