BMW, Daimler, Volkswagen:

Die Top-CIOs der Automobil-Branche


 
7/19
Ralf Brunken
Ralf Brunken ist seit August 2016 neuer CIO der tschechischen Volkswagen-Tochter Škoda Auto. Brunken hat seit Dezember 2011 die IT-Systementwicklung bei Volkswagen geleitet. Er begann 1986 seine Laufbahn als Systemanalytiker bei VW. 1995 wechselte er als Projektleiter Konstruktion zu Audi. Von 1997 bis 2007 leitete der promovierte Maschinenbauer in der Entwicklung bei VW mehrere Bereiche, zuletzt die Geschäftsstelle der Technischen Entwicklung und die Technische Information. Danach wurde er bei VW in Indien Direktor IT, Prozesse und Organisation. 2009 wechselte Brunken als CIO Automotive zur Continental AG.
(Foto: Volkswagen)

mehr erfahren