Prof. Dr. Armin Trost "Unter den Erwartungen"


 
3/7
Künstliche Situation
Trost erklärt: Der Begriff "Mitarbeitergespräch" verzerrt, dass es sich um ein standardisiertes Bewertungsverfahren handelt, bei dem betriebswirtschaftliche Kennzahlen abgefragt und Metriken wie Leistung, Kompetenz und Potenzial beurteilt werden. Geführt wird dieses "Gespräch" oft in einer Situation, die den Teilnehmern künstlich vorkommt. Weil sie künstlich ist.
(Foto: Jeanette Dietl - Fotolia.com)