Prof. Dr. Armin Trost "Unter den Erwartungen"


 
4/7
Wenn das "Gespräch" schadet
Heute ist eine partnerschaftliche Führungskultur gefragt. "Wir sprechen ja auch vom Chef als Coach", so Trost. Der Chef, der motivieren, fordern und fördern soll, wird beim Mitarbeitergespräch plötzlich in die Rolle eines Richters gedrängt. Die Beteiligten sind nicht mehr auf Augenhöhe. Das funktioniert nicht und kann im schlimmsten Fall sogar schaden.
(Foto: Photographee.eu - shutterstock.com)