Home, Smart Home

30.09.2015

Wie funktioniert das vernetzte Zuhause? Wir haben Martin Vesper, CEO des Zürcher Anbieters digitalSTROM eingeladen, damit er uns einmal zeigt, wie beispielsweise intelligente Beleuchtung, per App gesteuerte Wasserkocher oder sprachsensitive Türklingelsysteme funktionieren. Fazit: Auch wenn derzeit eher noch ein Thema für „Early Adopters“, kommt das Smart Home mit Siebenmeilenstiefeln – bald vielleicht auch bei Ihnen daheim!?

Zur Startseite