3. IT-Security-Gipfel

24. Oktober 2002
Berlin

Zielgruppe: Vorstände, Geschäftsführer, CIOs, IT- und Rechenzentrumsleiter, IT-Security-Leiter aus Großunternehmen

Zum dritten Mal in diesem Jahr treffen sich CIOs, IT-Leiter und IT-Security-Leiter aus Großunternehmen zum IT-Security-Gipfel in Berlin und diskutieren aktuelle Probleme der IT-Sicherheit aus strategischer, organisatorischer, technischer und juristischer Sicht. Neben Vorträgen und Workshops sind der Erfahrungsaustausch unter Kollegen und Beratungstermine mit Lösungsanbietern zentrale Elemente der Konferenz. Themen: IT-Risikomanagement in Großfirmen, komplexes Access Management, Sicherheitsmanagementsysteme in unternehmensübergreifenden IT-Strukturen, Content SecuritySecurity; Security Policy in Großfirmen. Zwei Workshops behandeln arbeitsrechtliche Probleme der IT-Sicherheit und die Verhütung und Abwehr technischer Spionageangriffe.

Kontakt: Tinidad Network Events
Keithstraße 1-3
10787 Berlin
Tel.: (0 30) 41 71 47 74
Fax: (0 30) 41 71 49 81
E-Mail: contact@tinidad.com
Web: www.tinidad.com

Preis: für Entscheider aus Anwenderunternehmen kostenlos Alles zu Security auf CIO.de

Links zum Artikel

Thema: Security

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite