Gehalt, Lebensqualität, offene Stellen: Die 10 attraktivsten Städte für ITler (Foto: goodluz - Fotolia.com) Gehalt, Lebensqualität, offene Stellen: Die 10 attraktivsten Städte für ITler (Foto: goodluz - Fotolia.com)
Gehalt, Lebensqualität, offene Stellen

Die 10 attraktivsten Städte für ITler

Von Berlin über Frankfurt bis München: In diesen zehn Städten lohnt sich das Leben für IT-Entwickler und Berater am meisten. » zum Artikel
  • Bettina Dobe
    Bettina Dobe


    Bettina Dobe ist freie Journalistin aus München. Sie hat sich auf Wissenschafts-, Karriere- und Social Media-Themen spezialisiert. Sie arbeitet für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland.
Gesundheitsrisiko: Wenn Smartphones, Notebooks & Co. krank machen Gesundheitsrisiko: Wenn Smartphones, Notebooks & Co. krank machen
Gesundheitsrisiko

Wenn Smartphones, Notebooks & Co. krank machen

Smartphones, Tablets und Notebooks können ernste gesundheitliche Probleme verursachen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie trotzdem gesund bleiben. » zum Artikel
  • Franklin Tessler
Serie: Stolpersteine der Digitalisierung: Serie: Stolpersteine der Digitalisierung:
Serie: Stolpersteine der Digitalisierung

"Abwarten kostet die Zukunft"

Teil 2: In Zeiten wirtschaftlicher Not ist die Bereitschaft zur Verändung groß. Doch solange sollten Entscheider besser nicht warten. Sie riskieren, den Anschluss an zukunftsentscheidende ... » zum Artikel
Excel-Ratgeber: 10 Tipps für schnelleres Arbeiten mit Excel (Foto: Microsoft) Excel-Ratgeber: 10 Tipps für schnelleres Arbeiten mit Excel (Foto: Microsoft)
Excel-Ratgeber

10 Tipps für schnelleres Arbeiten mit Excel

Der Umgang mit Formeln, E-Mail-Adressen und Formatierungen sorgt bei der Arbeit mit Excel immer wieder für Ärger. KPMG hat zehn nützliche Ratschläge zusammengefasst. » zum Artikel
  • Sascha Alexander
Soft Skills, Quereinstieg, Fachkarriere?: Karriere-Irrtümer in der IT (Foto: alphaspirit - Fotolia.com) Soft Skills, Quereinstieg, Fachkarriere?: Karriere-Irrtümer in der IT (Foto: alphaspirit - Fotolia.com)
Soft Skills, Quereinstieg, Fachkarriere?

Karriere-Irrtümer in der IT

Was man in der IT wirklich braucht, um Karriere zu machen - und was nur ein Mythos ist - erklärt Ulf Andresen, Personalexperte von HSC Personalmanagement. » zum Artikel
  • Bettina Dobe
    Bettina Dobe


    Bettina Dobe ist freie Journalistin aus München. Sie hat sich auf Wissenschafts-, Karriere- und Social Media-Themen spezialisiert. Sie arbeitet für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland.
Steuerfreie Vorteile für Mitarbeiter: Die wichtigsten Alternativen zur Gehaltserhöhung (Foto: slasnyi - Fotolia.com) Steuerfreie Vorteile für Mitarbeiter: Die wichtigsten Alternativen zur Gehaltserhöhung (Foto: slasnyi - Fotolia.com)
Steuerfreie Vorteile für Mitarbeiter

Die wichtigsten Alternativen zur Gehaltserhöhung

Sachzuwendungen auf Prepaid-Kreditkarten, Smartphones, Kita und Gesundheitszuschüsse: Unternehmen können Mitarbeiter vielfältig belohnen, ohne das Gehalt zu erhöhen. Das ... » zum Artikel
  • Bettina Dobe
    Bettina Dobe


    Bettina Dobe ist freie Journalistin aus München. Sie hat sich auf Wissenschafts-, Karriere- und Social Media-Themen spezialisiert. Sie arbeitet für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland.
Humor für Software-Entwickler: Irre Quellcode-Kommentare (Foto: awesomephant - Fotolia.com) Humor für Software-Entwickler: Irre Quellcode-Kommentare (Foto: awesomephant - Fotolia.com)
Humor für Software-Entwickler

Irre Quellcode-Kommentare

Dem Ruf nach gehören Software-Entwickler ja nicht gerade zu den humorvollsten Party-Gästen. In den Tiefen ihrer Software zeigen sie dennoch, dass sie ihren Spaß haben. » zum Artikel
  • Frank-Michael Schlede
  • Thomas Bär
iPad statt Aktenkoffer in der Radiologie (Foto: Siemens) iPad statt Aktenkoffer in der Radiologie (Foto: Siemens)
ANZEIGE

iPad statt Aktenkoffer in der Radiologie

Daten müssen fließen - gerade auch im Gesundheitswesen, wo es manchmal um Sekunden geht. Nur mit einer umfassenden Vernetzung und Mobilisierung der Krankenhaus-IT können ... » zum Artikel
Voice zum nationalen IT-Gipfel: Voice zum nationalen IT-Gipfel:
Voice zum nationalen IT-Gipfel

"Das Who-is-Who war da"

Der achte nationale IT-Gipfel in Hamburg soll der letzte seiner Art gewesen sein. Kanzlerin Angela Merkel und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel wollen die Diskussionen in ... » zum Artikel
Storage-Markt: Mittelklasse-Speicher holen auf (Foto: Oracle) Storage-Markt: Mittelklasse-Speicher holen auf (Foto: Oracle)
Storage-Markt

Mittelklasse-Speicher holen auf

Erstmals seit Jahren muss die Speicherbranche einen Rückgang bei den Umsätzen mit externen Platten-Arrays hinnehmen, sieht man einmal von 2009 ab, dem Jahr, in dem sich die ... » zum Artikel
  • Kriemhilde Klippstätter
US-Unternehmen warnt vor unsicheren Smartphone-Apps: iPhone-Apps unsicherer als Android? US-Unternehmen warnt vor unsicheren Smartphone-Apps: iPhone-Apps unsicherer als Android?
US-Unternehmen warnt vor unsicheren Smartphone-Apps

iPhone-Apps unsicherer als Android?

Bezahlte iOS-Apps sind besonders geschwätzig und verraten vertrauliche Daten. Zu diesem Ergebnis kommt das US-Unternehmen Appthority in seinem aktuellen App Reputation Report. » zum Artikel
  • Jürgen Hill
    Jürgen Hill
    Jürgen Hill ist Teamleiter Mobile der COMPUTERWOCHE. Thematisch ist der studierte Diplom-Journalist und Informatiker im Bereich Communications mit all seinen Facetten zuhause.
Warum Phishing funktioniert: Die Psychologie der E-Mail-Scams (Foto: Bobo - Fotolia.com) Warum Phishing funktioniert: Die Psychologie der E-Mail-Scams (Foto: Bobo - Fotolia.com)
Warum Phishing funktioniert

Die Psychologie der E-Mail-Scams

Warum funktionieren Spam und Phishing? Wer öffnet verseuchte E-Mail-Anhänge? Wer sich diese Fragen stellt, muss diesen Beitrag lesen. » zum Artikel
  • Monika Schaufler
Super Computing mit Linux: Total verzehnfacht die Rechenkapazität (Foto: TOTAL Deutschland GmbH) Super Computing mit Linux: Total verzehnfacht die Rechenkapazität (Foto: TOTAL Deutschland GmbH)
Super Computing mit Linux

Total verzehnfacht die Rechenkapazität

Total hat bei der Suche nach neuen Ölquellen jetzt zehnmal mehr Rechenkapazität als bisher zur Verfügung. Der neue Supercomputer läuft mit Suse-Servern. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.

IT-Servicekatalog: Business-Services erfordern Standardisierung (Foto: ISG) IT-Servicekatalog: Business-Services erfordern Standardisierung (Foto: ISG)
IT-Servicekatalog

Business-Services erfordern Standardisierung

Der Weg zu Business-Services führt über die Standardisierung der IT-Services. Mit marktgängigen IT-Produkten sichern CIOs die Zukunftsfähigkeit der IT-Organisation. » zum Artikel
  • Bernd Schäfer
    Bernd Schäfer

    Bernd Schäfer verantwortet seit 2003 als Partner und Geschäftsführer die Geschäfte  von ISG in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Er verfügt über mehr als 30 Jahre Führungserfahrung in internationalen IT-Projekten von klassischen IT Sourcing -Themen bis zu Strategie- und kompletten Transformationsberatungen. 2012 hat Schäfer die Unternehmen Compass und TPI unter dem Dach von ISG erfolgreich zusammengeführt.

Robert-Half-Studie: Das können IT-Profis verdienen (Foto: dinostock - Fotolia.com) Robert-Half-Studie: Das können IT-Profis verdienen (Foto: dinostock - Fotolia.com)
Robert-Half-Studie

Das können IT-Profis verdienen

Viele Informatiker machen sich falsche Vorstellungen von ihren Bezügen. Falsch heißt: zu hohe. Das ist eines der Ergebnisses des Gehaltsvergleichs, den der Personaldienstleister ... » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.
Zu viele Abteilungen mischen mit: Personalplanung läuft immer noch chaotisch ab (Foto: freshidea - Fotolia.com) Zu viele Abteilungen mischen mit: Personalplanung läuft immer noch chaotisch ab (Foto: freshidea - Fotolia.com)
Zu viele Abteilungen mischen mit

Personalplanung läuft immer noch chaotisch ab

Der Fachkräftemangel fordert die Firmen heraus. Eine strategische Personalplanung und –beschaffung könnte weiterhelfen. Doch diese steckt vielfach noch in den Kinderschuhen. » zum Artikel
  • Ina Hönicke
Wechselt von der Nord/LB: Fichelscher wird neuer IT-Leiter der KfW (Foto: Kfw) Wechselt von der Nord/LB: Fichelscher wird neuer IT-Leiter der KfW (Foto: Kfw)
Wechselt von der Nord/LB

Fichelscher wird neuer IT-Leiter der KfW

Spätestens im April kommenden Jahres soll Andreas Fischelscher neuer Leiter IT bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) werden. » zum Artikel
  • Johannes Klostermeier
Best in Cloud 2014: Claranet hebt Leica in die Cloud (Foto: Leica Camera) Best in Cloud 2014: Claranet hebt Leica in die Cloud (Foto: Leica Camera)
Best in Cloud 2014

Claranet hebt Leica in die Cloud

Mit dem Leica Fotopark will der deutsche Traditionshersteller eine hochskalierbare Cloud-Plattform an den Start bringen und Profis ansprechen. » zum Artikel

» At Austin airport, Wi-Fi predicts how long the security line will be

The Internet can ease travel concerns in many ways, including flight-delay information, maps of road congestion, and ride-sharing apps. » zum Artikel

» Twitter weaves Fabric, but will developers be drawn in

To identity Twitter solely as a micro-blogging service could be to do it a disservice. » zum Artikel

» AT&T signed up 500,000 cars for its 4G network last quarter

AT&T signed up half a million cars to its 4G network between July and September, the result of deals with Audi and General Motors to connect cars and offer in-vehicle hotspots for riders. » zum Artikel

» Debian community splits over systemd, but fork still unlikely

The latest chapter in the ongoing furor over the software known as systemd threatens to split the Debian community, after a splinter group stated that it would create a fork of the well-known Linux distribution if systemd is included in an upcoming release. » zum Artikel