Finance IT


Datenimport aus 15 Quellen

Deutsche Börse erneuert Webplattformen

Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin und stellt regelmäßig Rechtsurteile vor, die Einfluss auf die tägliche Arbeit von Finanzentscheidern nehmen. Als Wirtschaftshistoriker ist er auch für Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.
Die Webplattformen von Xetra und Cash Market laufen jetzt mit Coremedia 7. Social-Media-Funktionen bieten direkten Kontakt für die Stakeholder.
Über 1,1 Millionen am Kassamarkt der Deutschen Börse handelbare Instrumente werden im neuen System laufend aktualisiert.
Über 1,1 Millionen am Kassamarkt der Deutschen Börse handelbare Instrumente werden im neuen System laufend aktualisiert.
Foto: Deutsche Boerse

Die Deutsche Börse AGDeutsche Börse AG hat ihre zentralen Webplattformen modernisiert. Den Relaunch übernahm der Berliner IT-Dienstleister Init AG für digitale Kommunikation. Die beiden zentralen Web-Plattformen der Börse - www.xetra.com und www.deutsche-boerse-cash-market.com - laufen nun unter dem Web Content Management-System Coremedia 7. Top-500-Firmenprofil für Deutsche Börse AG

Ein Ziel des Projektes war die Ausrichtung der Markenarchitektur unter der neuen Dachmarke Deutsche Börse Cash Market (DBCM), zu der auch die Handelsplätze Xetra und Börse Frankfurt gehören. Design, Navigation und Inhalte der Website des Handelsplatzes Xetra wurden komplett überarbeitet. Beide Webportale zählen nun zu den insgesamt neun Webangeboten der Deutschen Börse, die bereits auf Coremedia laufen. Daten aus mehr als 15 Quellen werden nun dynamisch importiert.

Flexibler Zugriff für Mitarbeiter

Die Mitarbeiter der beiden Plattformen haben dadurch einen flexibleren Zugriff auf die benötigten Informationen. Dazu gehört auch die automatische Bereitstellung und laufende Aktualisierung der über 1,1 Millionen am Kassamarkt der Deutschen Börse handelbaren Instrumente über ein eigens entwickeltes Importcenter. Das neue Feature "Navigator" führt die Nutzer anhand einer Zielgruppenmatrix in wenigen Schritten zu den für sie relevanten Inhalten. Dabei verbindet der Navigator die drei Webseiten DBCM, Xetra und Börse Frankfurt durch Querverweise.

Integrierte Social Media-Funktionen

Die Deutsch Börse verfüge nun über eine neue, leistungsstarke Plattform, mit der die digitalen Kommunikationsanforderungen und die Informationsbedürfnissen der Kunden besser bedient werden können, sagt Carola Lübbing, Head of Digital Channels & Editorial im Bereich Cash & Derivatives Marketing des Unternehmens. "Über die integrierten Social Media-Funktionen stehen wir in direktem Kontakt zu unseren Stakeholdern", so Lübbing. "Somit erhalten wir unmittelbar Feedback und können Informationen gezielt nach Kundenwünschen bereitstellen und Prozesse optimieren." Bereits im Vorfeld des Relaunchs erfolgte eine Evaluierung durch Interviews mit Fokusgruppen und User-Umfragen.

Deutsche Börse | Web-Plattform
Branche: FinanzenFinanzen
Zeitrahmen: mehrere Wochen
Produkt: Coremedia 7
Dienstleister: Init AG für digitale Kommunikation
Einsatzort: Großraum Frankfurt am Main
Internet: www.deutsche-boerse.com Top-Firmen der Branche Finanzen

Zur Startseite