Fiducia und RBG

IT-Service-Fusion

03. März 2003

Der IT-Dienstleister der bayerischen Volks- und Raiffeisenbanken, die Rechenzentrale Bayerischer Genossenschaftsbanken (RBG), und die Karlsruher Fiducia, ein IT-Dienstleister von 600 Genossenschaftsbanken, werden voraussichtlich im Sommer fusionieren. Berater von Cap Gemini Ernst & Young arbeiten derzeit Pläne aus, denen die BankenBanken als Anteilseigner der ITGesellschaften noch zustimmen müssen. Die Gesellschaften versprechern sich davon große Kosteneinsparungen, da Anwendungen dann statt wie bislang parallel nur einmal entwickelt werden müssten. Schon in der Vergangenheit entwickelten Fiducia und RBG gemeinsam Programme, etwa das Kreditprogramm Genokredit oder KSI, eine Software für die Verwaltung von Kreditsicherheiten. Top-Firmen der Branche Banken

Links zum Artikel

Branche: Banken

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite