Mouse-Tracking

Stadtwerke München analysieren Website-Besucher

01. Oktober 2013
Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin und stellt regelmäßig Rechtsurteile vor, die Einfluss auf die tägliche Arbeit von Finanzentscheidern nehmen. Als Wirtschaftshistoriker ist er auch für Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.
Mouse Tracking liefert den Stadtwerken München wichtige Erkenntnisse über ihre Website-Nutzer. Formulare konnten deshalb bereits vereinfacht werden.
Die neue Lösung kommt auch Besuchern der SWM-Bäder zu Gute.
Die neue Lösung kommt auch Besuchern der SWM-Bäder zu Gute.
Foto: YanLev, Shutterstock.com

Die Stadtwerke München (SWM) arbeiten an der Optimierung ihrer Website mit Hilfe von Web Analyse und Mouse Tracking. Seit einigen Monaten hat der Versorger aus der bayerischen Landeshauptstadt die Lösung Enterprise Optimisation Suite des Hamburger Software-Hauses Etracker im Einsatz. Ziel war und ist es, die Homepage kontinuierlich benutzerfreundlicher zu gestalten und zielgruppenspezifische Informationen auszuwerten.

Als Erfolg des Projektes sei es bereits gelungen, die Konversionsraten bei Internetbestellungen deutlich zu verbessern. Neben der Strom- und Wasserversorgung agieren die SWM auch als Betreiber von 18 Hallen- und Freibädern. Professionelles Web Controlling dient laut Johannes Haas, Internet- und Online-Marketing-Leiter bei den SWM auch dazu, die Angebote kundengerechter zu gestalten. „Ebenfalls können wir den Traffic auf unserer Website sowie unsere Kampagnen wirksam analysieren – und auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse kundenorientiert optimieren", so Haas.

Für die Etracker-Lösung sprach aus Sicht des kommunalen Versorgers insbesondere die umfassende ComplianceCompliance mit Datenschutzvorgaben. Zudem sei die Software für die User einfach zu bedienen; auch die IT-Abteilung sei bei der Implementierung vor keine Hürden gestellt worden. Mit Hilfe von Mouse-Tracking könne man die Mausbewegungen der Website-Nutzer aufzeichnen und zu visuellen Analysen über das Scroll-, Wahrnehmungs- und Blickverhalten verdichten. Alles zu Compliance auf CIO.de

Auf dieser Basis sei es bereits gelungen, Internet-Bestellformulare zu entrümpeln und zu vereinfachen. Die Stadtwerke wollen die mit Hilfe des Tools gesammelten Erkenntnisse auch nutzen, um ihr Online-Angebot für die mobile Nutzung auf SmartphonesSmartphones und TabletsTablets so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Alles zu Smartphones auf CIO.de Alles zu Tablets auf CIO.de

Website-Optimierung bei den SWM

Branche: Energie und Rohstoffe
Zeitrahmen:regelmäßige mehrtägige Optimierungen
Mitarbeiter: 3 SWM-Mitarbeiter bei Implementierung
Produkt: Enterprise Optimisation Suite
Dienstleister: Etracker
Einsatzort: München