Artikel zum Thema "Datensicherheit" bei CIO.de

Autobranche wirbt für breite Allianz bei Datensicherheit

VW CEO Martin Winterkorn als Vorreiter: Früher haben Autobauer Blech gebogen, Motoren hineingesteckt und dann das fertige Fahrzeug verkauft. Nun marschiert das Internet ins Auto und macht es zum Teil des Netzes. In dieser Umwälzung schlägt die Branche nun neue Töne an. » zum Artikel

IT-Mittelstand wirbt mit neuem Logo für Datensicherheit

CeBIT 2014: Deutschlands IT-Mittelstand wirbt mit einem neuen Logo und fordert von der Politik stärkere Förderung als bisher. » zum Artikel

Letztlich geht es um Datensicherheit

CeBIT-Chef Oliver Frese im Interview: Letztlich geht es um Datensicherheit (Foto: Deutsche Messe)
CeBIT-Chef Oliver Frese im Interview: In Zeiten der NSA bekommt das CeBIT-Motto Datability einen neuen Zungenschlag. Welchen und wie das neue Messekonzept aussieht, erklärt CeBIT-Chef Oliver Frese. » zum Artikel
  • Martin Bayer

Microsoft will internen Datenverkehr verschlüsseln

Datensicherheit: Nach Google und Yahoo will auch Microsoft einem Zeitungsbericht zufolge seinen internen Datenverkehr verschlüsseln. » zum Artikel

Empfehlenswerte Security-Apps für Android

Mobile Datensicherheit: Empfehlenswerte Security-Apps für Android (Foto: AKS - Fotolia.com)
Mobile Datensicherheit: Malware, Diebstahl und unbefugter Zugriff sind ernsthafte Bedrohungen für Android-Smartphones. Der Google-Play-Market bietet jedoch eine Vielzahl an Sicherheits-Apps, mit denen Sie ihr Smartphone sicherer machen. Wir stellen Ihnen einige empfehlenswerte Anwendungen vor. » zum Artikel

NSA überwacht internationalen Zahlungsverkehr

Datensicherheit: NSA überwacht internationalen Zahlungsverkehr (Foto: zothen - Fotolia.com)
Datensicherheit: Der US-Geheimdienst NSA überwacht nicht nur die internationale-Internet-Kommunikation, sondern auch den Zahlungsverkehr. Gerüchten zufolge hat die Behörde dafür sogar eine eigene Finanzdatenbank aufgebaut. » zum Artikel
  • Denise Bergert

Datensicherheit in 15 Schritten

Big-Data-Schutz: Datensicherheit in 15 Schritten (Foto: Andrea Danti - Fotolia.com)
Big-Data-Schutz: Daten an sich stellen zunehmend einen Unternehmenswert dar. Damit wächst die Rolle von Security und Risiko-Management. Die Analysten von Forrester zeigen 15 Trends auf, mit denen sich S&R-Chefs (Security and Risk) beschäftigen müssen. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Cloud versus Patienten-Datenschutz

Tagung zu Datensicherheit: Cloud versus Patienten-Datenschutz (Foto: bdsg)
Tagung zu Datensicherheit: Datenbanken oder KIS-Systeme halten als Cloud-Lösungen in Kliniken und Arztpraxen Einzug. Umstritten bleibt, wie sicher die Patientendaten dabei sind. » zum Artikel
  • Hartmut Wiehr

PAC: Private Cloud erhöht Datensicherheit

Auch Performance besser: PAC: Private Cloud erhöht Datensicherheit (Foto: Andrea Danti - Fotolia.com)
Auch Performance besser: Bessere Performance, geringere Kosten und mehr Datensicherheit: Davon profitieren laut PAC Nutzer von Private Clouds. Das Konzept sei mittlerweile etabliert. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Schwache Glieder in der Lieferkette erkennen

Datensicherheit: Schwache Glieder in der Lieferkette erkennen (Foto: Bertold Werkmann - Fotolia.com)
Datensicherheit: Wer mit mehreren hundert Partnern, Zulieferern und Service-Providern zusammen arbeitet, muss mit Schwachstellen in der Lieferkette rechnen. Das Information Security Forum (ISF) gibt Tipps zur Steigerung der Datensicherheit. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

CeBIT macht Sicherheit und Datenschutz groß auf

Vor dem Hintergrund des NSA-Skandals: CeBIT macht Sicherheit und Datenschutz groß auf (Foto: Deutsche Messe)
Vor dem Hintergrund des NSA-Skandals: Das Thema Sicherheit drängt in alle IT-Bereiche. Auch vor dem Hintergrund des NSA-Skandals zeigen sich auf der CeBIT über 500 Unternehmen mit digitalen Sicherheitslösungen. Das sind so viele wie noch nie. » zum Artikel
  • Simon Hülsbömer
    Simon Hülsbömer
    Simon Hülsbömer verantwortet redaktionell leitend die Themenbereiche IT-Sicherheit, Web und Datenschutz. Außerdem betreut der studierte Media Producer ab und an die iPad-Ausgaben der COMPUTERWOCHE. Aufgaben als Online-News-Aushelfer, in der Traffic- und Keyword-Analyse, dem Content Management sowie die inoffizielle Funktion "redaktioneller Fußballexperte" runden sein Profil ab.

Was Business-Tablets leisten sollten

Von Akku-Laufzeit bis Zubehör: Was Business-Tablets leisten sollten (Foto: Casio)
Von Akku-Laufzeit bis Zubehör: Welche Eigenschaften machen ein Tablet zu einem Business-Tablet? Welche Modelle erfüllen die Business-Kriterien besonders gut? Hier eine Auswahl der besten Antworten von Tablet-Experten der verschiedenen Hersteller. » zum Artikel
  • Harald Karcher

Lidl-iPads mit Echtzeitdaten

App mit Kennzahlen und Infos: Lidl-iPads mit Echtzeitdaten (Foto: Joachim Wendler)
App mit Kennzahlen und Infos: Lidl weitet sein Mobility-Projekt auf Europa aus. Führungskräfte in der Schweiz haben ihre iPads schon bekommen. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


6 Risiken bei Cloud-Lösungen

Vorgehensmodell für Cloud-Sourcing: 6 Risiken bei Cloud-Lösungen (Foto: Deloitte Consulting GmbH)
Vorgehensmodell für Cloud-Sourcing: Cloud Services erfordern ein systematisches Vorgehen. Methoden aus dem Outsourcing unterstützen dies und sorgen für Vergleichbarkeit der Angebote sowie einen risiko-minimierten Cloud-Betrieb, erläutert Peter Ratzer von Deloitte in seiner Kolumne. » zum Artikel
  • Peter Ratzer

IT-Mittelstand will NSA-Affäre nutzen

"Software hosted in Germany": Deutschland ist international für strenge Datenschutz-Regeln bekannt. Die deutschen IT-Mittelständler wollen daraus Kapital schlagen: Das Logo "Software hosted in Germany" soll nach der NSA-Affäre für Datensicherheit stehen. » zum Artikel

Prism hilft dem Standort D

IT-Manager wetten: Prism hilft dem Standort D (Foto: Allianz)
IT-Manager wetten: Ralf Schneider, CIO der Allianz wettet, dass sich bis 2020 Datenschutz und Datensicherheit zum größten Wettbewerbsvorteil für Unternehmen entwickeln werden. » zum Artikel
  • Ralf Schneider

Merkel für europäischen digitalen Markt in Europa

CeBIT: Bundeskanzlerin Angela Merkel Merkel (CDU) hat sich für einen gemeinsamen digitalen Markt in Europa mit großen und wettbewerbsfähigen Unternehmen ausgesprochen. » zum Artikel

NSA-Affäre dämpft Nachfrage nach Cloud-Diensten

Bitkom: Das Ausmaß der NSA-Affäre hat viele Unternehmen nachhaltig dabei verunsichert, auf moderne Cloud-Systeme zu setzen. Dennoch sei der Trend ungebrochen, betont der Branchenverband Bitkom. Die positive Seite: Datenschutz und Datensicherheit geraten für alle in den Fokus. » zum Artikel

Wikipedia-Gründer Jimmy Wales kommt zur CeBit

Computermesse: Wikipedia-Gründer Jimmy Wales soll im kommenden Jahr zur Computermesse CeBit nach Hannover kommen. Er soll am letzten Tag der Messe sprechen, wie die Deutsche Messe AG am Dienstag mitteilte. » zum Artikel

Markus Söder wird neuer Bayern-CIO

Pschierer wechselt zu Aigner: Markus Söder wird neuer Bayern-CIO (Foto: Bayerisches Staatsministerium der Finanzen)
Pschierer wechselt zu Aigner: Bayern hat einen neuen Landes-CIO. Das Kabinett bestellte den 47-jährigen Juristen nun zum Nachfolger von Franz Josef Pschierer. » zum Artikel

Apple-Mitbegründer Steve Wozniak kommt zur CeBIT

Computermesse: Die Liste der prominenten Namen bei der diesjährigen Computermesse CeBIT wird länger. Nach Wikipedia-Gründer Jimmy Wales wird nun auch Apple-Mitgründer Steve Wozniak in Hannover erwartet. » zum Artikel

Die CIO-Wetten im Kreuzfeuer von CIOs

IT im Jahr 2024: Die CIO-Wetten im Kreuzfeuer von CIOs (Foto: Joachim Wendler)
IT im Jahr 2024: Im aktuellen CIO-Jahrbuch haben IT-Verantwortliche wieder gewettet, wie die Welt in zehn Jahren aussieht. Die spannendsten Wetten überprüfen wir in den nächsten Heften auf ihre Stichhaltigkeit. Hier schon mal ein erster Überblick. » zum Artikel

Allianz: Riesen-Outsourcing an IBM

Cloud in 3 Regionen: Allianz: Riesen-Outsourcing an IBM (Foto: Allianz)
Cloud in 3 Regionen: Die Allianz verschlankt ihre IT-Infrastruktur und reduziert die Zahl der Rechenzentren von 140 auf 6. Der Standort München hat mittelfristig keine Zukunft mehr. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


CeBIT 2014 sieht sich bei Neuausrichtung bestätigt

IT-Messe: Die CeBIT hat die Wandlung vom Publikumsmagneten zur reinen Fachmesse für Geschäftskunden nach eigener Einschätzung erfolgreich vollzogen. » zum Artikel

Gabriel will Telekom-Branche zur Verschlüsselung zwingen

SPD-Parteichef: Angesichts der Spähaffäre will SPD-Parteichef Sigmar Gabriel die Telekommunikationsbranche zu mehr Datensicherheit zwingen. » zum Artikel

Dobrindt warnt vor "digitaler Weltherrschaft" der USA und China

CSU-Generalsekretär: CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt hat die Europäer dazu aufgerufen, Konsequenzen aus der Abhöraffäre um den amerikanischen Geheimdienst NSA zu ziehen und ihren technologischen Rückstand aufzuholen. » zum Artikel

Anbieter sicherer Smartphones bauen Angebot aus

SiMKo 3 und Blackberry Z30: Nach der Zulassung ihrer Smartphones für den Einsatz in deutschen Regierungsbehörden legen die Anbieter nach: Die Telekom erweitert das "SiMKo 3" durch einen Tablet-Computer. Blackberry schickt sein neues Flaggschiff-Produkt Z30 ins Rennen. » zum Artikel

VMware-Chef sagt Ende der PC-Ära voraus

Pat Gelsinger: VMware-Chef sagt Ende der PC-Ära voraus (Foto: VMware)
Pat Gelsinger: Der Computermarkt schrumpft, Smartphones und Tablets boomen. Das bleibt nicht ohne Folgen für die IT-Industrie. Wer den Trend verschlafen hat, sagt VMware-Chef Pat Gelsinger, dürfte sich schwer tun, Fuß zu fassen. » zum Artikel

Die Schwerpunkte der CeBIT 2014

Von Datability bis mobiles Internet: Die Schwerpunkte der CeBIT 2014
Von Datability bis mobiles Internet: Die CeBIT will erstmals fast ausschließlich für ein Fachpublikum da sein. Die diesjährigen Schwerpunktthemen sind daher auf das Interesse der Zielgruppe zugeschnitten. » zum Artikel

Unternehmen sollen sich im Internet besser schützen

Wirtschaftsminister Rösler: Als Lehre aus der Daten-Spähaffäre müssen sich deutsche Unternehmen nach Ansicht von Wirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) im Internet besser schützen. » zum Artikel


Artikel zum Thema "Datensicherheit" im IDG-Netzwerk
 

Früher haben Autobauer Blech gebogen, Motoren hineingesteckt und dann das fertige Fahrzeug verkauft. Nun marschiert das Internet ins Auto und macht es zum Teil des Netzes. In dieser Umwälzung schlägt die Branche nun neue Töne an.
Deutschlands IT-Mittelstand wirbt mit einem neuen Logo und fordert von der Politik stärkere Förderung als bisher.
In Zeiten der NSA bekommt das CeBIT-Motto Datability einen neuen Zungenschlag. Welchen und wie das neue Messekonzept aussieht, erklärt CeBIT-Chef Oliver Frese.