Neue Tablets

Apple plant iPad-Event am 22. Oktober

Panagiotis Kolokythas arbeitet seit Juni 2000 für pcwelt.de. Seine Leidenschaft gilt IT-News, die er möglichst schnell und gründlich recherchiert an die Leser weitergeben möchte. Er hat den Überblick über die Entwicklungen in den wichtigsten Tech-Bereichen, entsprechend vielfältig ist das Themenspektrum seiner Artikel: Windows, Soft- und Freeware, Hardware, Smartphones, soziale Netzwerke, Web-Technologien, Smart Home, Gadgets, Drohnen… Er steht regelmäßig für PCWELT.tv vor der Kamera und hat ein eigenes wöchentliches IT-News-Videoformat: Tech-Up Weekly.
Apple wird angeblich am 22. Oktober bei einem Event einer Reihe neuer Produkte vorstellen. Bei der Gelegenheit sollen ein oder gar gleich mehrere neue iPad-Modelle enthüllt werden.

Im September hatte AppleApple neben iOS 7 auch die beiden neuen iPhone-Modelle iPhoneiPhone 5S und iPhone 5C vorgestellt. Im Oktober folgt nun einem Medien-Berichten zufolge ein iPad-Event. Dieser wird am 22. Oktober stattfinden. Der Wallstreet-Blog AllthingsD hat als erstes berichtet, dass Apple einen iPad-Event am 22. Oktober plant. Jim Dalrympie, Betreiber von Loopinsight und mit einem guten Draht zu Apple, bestätigte die Meldung dann kurze Zeit später mit einem kurzen und knappen "Yep" in seinem Blog . Alles zu Apple auf CIO.de Alles zu iPhone auf CIO.de

Abzuwarten bleibt, ob Apple bei der Gelegenheit ein oder gleich zwei neue iPad-Modell vorstellen wird. Die Präsentation eines neuen "großen" iPads gilt als sicher. Abzuwarten bleibt, ob auch ein neues iPadiPad Mini mit höher aufgelösten Display präsentiert wird. Offiziell hat Apple den Termin noch nicht bestätigt. (PC-Welt) Alles zu iPad auf CIO.de

Links zum Artikel

Themen: Apple, iPad und iPhone

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite