IBM


Die Abkürzung IBM steht für "International Business Machines Corporation". Das amerikanische Unternehmen ist auf die Bereiche Beratung und IT spezialisiert und sitzt in New York. Der weltweit agierende Konzern bietet Software, Hardware und Dienstleistungen im IT-Bereich an. In wirtschaftlicher Hinsicht gilt der Gigant als drittgrößter Software-Hersteller der Welt. Mit mehr als 420.000 Mitarbeitern und zahlreichen Subunternehmen fällt IBM immer wieder durch innovative Neuerungen im technischen Bereich auf. Die Software-Anwendungen gehören im unternehmerischen Bereich sowie an Hochschulen zum Standard.
Zur Startseite