IT-Verantwortliche deutlich optimistischer

Applikationen sind 2005 der Renner

22. Dezember 2004
Von Michael Kallus
Im kommenden Jahr wollen Unternehmen vor allem in Entwicklung und Upgrade von Anwendungen investieren. Dabei sind IT-Verantwortliche optimistisch, ihre Budgets sollen insgesamt um 3,9 Prozent steigen. Das zeigt eine Umfrage des Marktforschungsunternehmens Forrester.

Rund 60 Prozent der befragten IT-Entscheider setzen die Applikationen an die erste Stelle ihrer Budget-Wünsche. Damit lösen sie den Bereich Sicherheit ab, der 2004 an erster Stelle der Finanzplanung stand.

Unter den Anwendungen sollen Content-Management-Systeme im nächsten Jahr der Renner werden. Forrester prophezeit, dass Unternehmen, verglichen mit 2004, ihr Budget für Webinhalte, Dokumenten- und Mail-Management um 15 Prozent erhöhen werden.

Die Umsetzung regulatorischer Anforderungen wie Basel II und Sarbanes-Oxley steht für viele Unternehmen im nächsten Jahr im Vordergrund. 38 Prozent der Befragten stufen das Thema als sehr wichtig, 65 Prozent als wichtig ein. Da durch die Umsetzung dieser Anforderungen die Menge an Unternehmensdaten stark zunimmt, werden Business-Intelligence-Systeme im kommenden Jahr zu den Top Themen zählen. Die Nachfrage soll um neun Prozent zunehmen. Steigen wird auch der Bedarf an Finanzlösungen, hier rechnet Forrester mit vier Prozent Wachstum.

Outsourcing von Applikationen gefragter denn je

Unternehmen wollen sich für das Upgrade von Applikationen vermehrt Hilfe von außen holen. 69 Prozent planen, sich dabei beraten zu lassen. Die Nachfrage nach System-Integration-Services soll im kommenden Jahr um zehn Prozent steigen – von 34 (2004) auf 44 Prozent.

Für den Unterhalt von ausgelagerten Anwendungen werden die Unternehmen im nächsten Jahr sogar 27 Prozent mehr ausgeben.
Für den Unterhalt von ausgelagerten Anwendungen werden die Unternehmen im nächsten Jahr sogar 27 Prozent mehr ausgeben.

Das OutsourcingOutsourcing von Lösungen profitiert von dieser Entwicklung. Um neun Prozent, so schätzt Forrester, soll der Bereich Application-Outsourcing wachsen. Alles zu Outsourcing auf CIO.de