EUROPA-UMFRAGE

CIO-Ziele: Nutzen und Sparen

01. Oktober 2001

Europäische IT-Manager betrachten es als eine ihrer vordringlichsten Aufgaben, den Beitrag ihrer Abteilung zur Wertschöpfung des Unternehmens nachzuweisen. Dies ist ein Ergebnis des "Executive Program" des Marktforschungs- Instituts Gartner. Der im Juni 2001 veröffentlichten Umfrage unter mehr als 1600 IT-Vorständen und -Direktoren, davon rund 350 aus Europa und hundert aus Deutschland, zufolge steht der Kostendruck von Kunden und vom Wettbewerb an erster Stelle der ökonomischen Trends. Die wesentlichen operativen Trends sind der Mangel an qualifizierten Mitarbeitern, die Notwendigkeit der Fokussierung auf den einzelnen Kunden, der permanente Zwang zu Innovationen und das aktive Management des Wissenskapitals.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus