Interim Management


Ein Interim Manager wird häufig dann eingesetzt, wenn es um Krisenbewältigung im Unternehmen geht. Auch zum Überbrücken von personellen Ausfällen oder als vorübergehende Bereichsleitung fungieren Interim Manager. Bei Unternehmensübergang und Unternehmensnachfolge, beim Verkauf oder Kauf von Firmenanteilen, bei Umstrukturierungen und bei allen anderen Aufgaben, für die die bestehende Firmenleitung Ergänzung braucht, kann per Interim Management operiert werden. Auch bei Projekten wird verstärkt das Instrument des Interim Management eingesetzt. Für manche Spezialthemen kann ein Unternehmen nicht auf Dauer Kapazitäten vorhalten, daher wird befristet ein Interim Manager beauftragt.
Zur Startseite