Stampit

E-Frankierung verkauft

03. Februar 2003

Nach erfolgreichem Testbetrieb nimmt die Schweizer Post die PC-Frankierungstechnologie Stampit der Deutschen Post in Lizenz. Das Unternehmen wird auch den zentralen Stampit-Server für die Schweiz betreiben. Mit dem Start in Deutschland ist die Post ebenfalls zufrieden. Die Software sei auf mehr als 40000 PCs installiert.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus