GESÄTTIGTER MARKT

Fast jeder mit Handy

01. April 2002

Der europäische Handy-Markt ist so gut wiegesättigt. Rund 71 Prozent aller Europäerbesitzt ein Mobiltelefon (Stand: Oktober2001), in einem Fünftel der Haushaltebimmeln sogar drei oder mehr. Das hatForrester Research für die Studie „EuropeBenchmark“ herausgefunden. Danach besäßen86 Prozent der Finnen ein Handy,auf den Plätzen folgten Norwegen undSchweden mit jeweils 83 Prozent. Deutschlandliege mit einer Quote von 74 Prozentauf Rang acht. 80 Prozent der Handy-Losenwollten sich auch in Zukunft verweigern.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus