Hamburger IT-Strategietage 2004

19. Februar 2004
Hamburg

Die Hamburger IT-Strategietage werden zum zweiten Mal ausgerichtet von der Redaktion CIO und der Initiative Hamburg@work. Klaus-Hardy Mühleck, CIO bei Audi in Ingolstadt, wird sein Konzept des integrativen Informationsmanagements erläutern. In der Präsentation von Novartis-CIO Peter Sany, der gerade von der CIO-Schwesterzeitung "Computerwoche" zum IT-Executive des Jahres gekürt wurde, wird es um Grid-Computing und Business Performance ManagementPerformance Management als Bausteine der IT-Strategie bei dem schweizerischen Pharmakonzern gehen. Alles zu Performance Management auf CIO.de

Weitere Top-CIOs, Wissenschaftler und hochkarätige Vertreter der IT-Industrie gehören zu den Vortragenden. Als Co-Moderator wird der Mitbegründer und Ideengeber der Initiative D21, Alfons Rissberger, auftreten.

Das komplette Programm mit Organisationsinfos und Online-Anmeldemöglichkeit steht unter www.cio.de/strategietage.

Zur Startseite