Siemens

Kleinfeld im Vorstand

01. Dezember 2003

Der Siemens-Aufsichtsrat hat Klaus Kleinfeld (46) in den Zentralvorstand des Konzerns berufen. Dort wird er ab Januar 2004 die Abteilung Strategie sowie NetzwerkeNetzwerke, Mobilfunk und IT-Dienstleistungen übernehmen. Er folgt Volker Jung, der im September in den Ruhestand gegangen ist. Kleinfeld leitete zuletzt das US-Geschäft von Siemens. Alles zu Netzwerke auf CIO.de

Links zum Artikel

Thema: Netzwerke

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus