Commerzbank

Neues IT-Gespann

02. Mai 2003
Andreas de Maizière ist im Commerzbank-Vorstand neuerdings für die IT zuständig. Zusätzlich wird im September Frank Annuscheit Konzernleiter Technology und Operations.

Andreas de Maizière (52), Vorstand für das Firmenkundengeschäft, hat im April die Ressorts IT, Transaction Banking und Operations von Martin Blessing übernommen. Nach dem Weggang von Michael Paravicini zu Zurich Financial Services im Januar hatte der Vorstand die IT kommissarisch geleitet. An de Maizière berichtet in der neu geschaffenen Position des Konzernleiters Technology und Operations Frank Annuscheit (40), der im September von der Deutschen-Bank-Tochter European Transaction Bank (ETB) kommen wird. Einen Nachfolger für noch ETB-Vorstand Annuscheit hat die ETB bisher nicht benannt. Annuscheit erhält die globale Zuständigkeit für die Servicebereiche IT, Transaction Banking und Operations. Die Commerzbank will weitere IT-Projekte streichen und Stellen abbauen.

Andreas de Maizière (o.) ist ab September Chef von CTO Frank Annuscheit.
Andreas de Maizière (o.) ist ab September Chef von CTO Frank Annuscheit.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite