E-BANKING

Online-Broker out

02. Oktober 2001

Die Krise am Aktienmarkt habe zwar zur Ernüchterungbei den Anlegern geführt, dochdas Potenzial der an Online-FinanzdienstleistungenInteressierten sei weiterhin auf hohemNiveau, so das Marktforschungs-InstitutFittkau & Maaß. Für Online-Brokerage verzeichnetendie Forscher im Vergleich zumOktober 2000 jedoch einen Nachfragerückgangvon 47 auf 33 Prozent. Gleichwohl interessiertensich noch immer rund siebzig Prozentfür privates Online-Banking sowie überein Drittel der Befragten für Online-Wertpierhandel.Für die ?W3B-Studie? wurden imApril/Mai 2001 87528 Internet-Nutzer befragt.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus