Symantec

Softwarehaus auf Shopping-Tour

10. Januar 2005

Symantec übernimmt gleich zwei Unternehmen: Platform Logic, einen Anbieter von Intrusion-Detection-Software (IDS), sowie den Backup-Spezialisten Veritas. Dieser wird im Rahmen eines Aktientausches im Wert von 13,5 Milliarden Dollar in die Hände von Symantec übergehen. Für das fusionierte Unternehmen erwartet Symantec einen Umsatz von rund fünf Milliarden Dollar im Geschäftsjahr 2006, das im April 2005 beginnt. 75 Prozent davon sollen mit Unternehmenskunden erwirtschaftet werden. Mit der Platform-Logic-Lösung Appfire soll das eigene Produktspektrum um neue Schutzmöglichkeiten erweitert werden.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus