Netzwerk

T-Systems steigt bei TUI ein

05. April 2004
TUI lagert sein weltweites Netzwerk an den Dienstleister T-Systems aus.

TUI lagert sein weltweites Netzwerk an den Dienstleister T-Systems aus. Der Touristikkonzern erwartet erhebliche Einsparungen und einen verbesserten Datenfluss. Reisebüros, Verwaltungen und Hotels sollen Daten dann direkt untereinander austauschen können, ohne den Umweg über die Landeszentrale nehmen zu müssen. Das Volumen des Fünf-Jahres-Vertrags liegt im oberen zweistelligen Millionen-Euro-Bereich.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus