iPhone

Vergleich mit Konkurrenzmodellen

iPhone 5: Vergleich mit Samsung und Nokia

18.09.2012, von Walter Mehl

Speziell Samsung will besser und billiger Smartphones bieten als Apple. Wir vergleichen das iPhone 5 mit Samsung Galaxy S3 und Note S2 sowie mit dem Nokia 820/920.

Das neue Apple iPhone 5.Vergrößern
Das neue Apple iPhone 5.
Foto: Apple

Seit Ende Mai 2012 kann Samsung in Deutschland das Smartphone Galaxy S3 liefern; September/Oktober soll eine identisch ausgestattete Variante mit LTE-Funkchip folgen, die schnelleren Datentransfer möglich macht (vorausgesetzt, man befindet sich im LTE-Mobilfunknetz des jeweiligen Providers).

Beim ersten Eindruck, sprich: Gewicht, Bildschirm, Anschlüsse und Abmessungen, zeigen sich Gemeinsamkeiten und bewußte Unterschiede.

Beim Gewicht geben sich die Geräte nicht viel - 180 Gramm war bisher die Liga von iPhone 4 und Nokia Lumia. Samsungs Galaxy-Modelle liegen bei 130 Gramm und das neue iPhone 5 trägt den Sieg davon mit 112 Gramm.

Unterschiede gibt es beim Bildschirm: Bisher hatte Apple (iPhone 4S) einen 3,5 Zoll-Monitor mit 960 x 640 Pixel eingesetzt. Die Konkurrenz dagegen protzt mit 1280 x 720 Pixel (Galaxy Note 2 und Galaxy S3) oder 1280 x 768 Pixel (Nokia Lumia 920). Nur beim günstigeren Nokia Lumia 820 erhält man bescheidene 800 x 480 Pixel.

Jetzt den CIO Mobile IT Newsletter bestellen!
Kommentieren: Kommentieren
Weitere Inhalte zu:
Samsung Note S2, LTE, Nokia, Galaxy S3, Nokia 820