SaaS-Anwender

Microsoft, Oracle, SAP und Co.

Doppelter SaaS-Umsatz bis 2015

19.03.2012, von

Die großen Softwarehersteller forcieren ihre SaaS-Angebote. Verglichen mit On-Premise-Lösungen ist der Marktanteil noch gering, er wächst laut PAC aber rasant.

Der Marktanteil von IT-Lösungen, die als Software as a Service (SaaS) angeboten werden, wird in den nächsten Jahren rasant ansteigen. Bis 2015 sollen sich die Umsätze mit SaaS-Lösungen verdoppeln und dann zehn Prozent am Gesamtvolumen des Softwaremarktes erreichen.

Laut PAC-Analyst Philip Carnelley werden die großen Software-Hersteller auch den SaaS-Markt beherrschen. Da jedoch klare Strategien fehlen, bleibt für Start-Ups noch ein genügend großes Stück vom Kuchen über.Vergrößern
Laut PAC-Analyst Philip Carnelley werden die großen Software-Hersteller auch den SaaS-Markt beherrschen. Da jedoch klare Strategien fehlen, bleibt für Start-Ups noch ein genügend großes Stück vom Kuchen über.
Foto: PAC

Zu diesen Kernergebnissen kommt das Münchner Marktanalyse- und Beratungsunternehmen Pierre Audoin Consultants (PAC) im Global View Report zum SaaS-Markt. Die durchschnittliche jährliche Wachstumsrate bei SaaS-Angeboten wird bei knapp 26,5 Prozent liegen. Die Umsätze bei On-Premise-Angeboten steigen dagegen im Schnitt nur um vier Prozent pro Jahr.

In drei Jahren knapp 27 Milliarden SaaS-Umsatz

Gaben Unternehmen im Jahr 2011 rund 10,7 Milliarden Euro für SaaS-Lösungen aus, sollen es im Jahr 2015 bereits 26,9 Milliarden Euro sein. Zum Vergleich: Im selben Zeitraum erhöhen sich die Umsätze durch Lizenzverkäufe und Supportleistungen für fest implementierte Software von 208,3 Milliarden Euro auf 244,3 Milliarden Euro.

Die optimistischen SaaS-Umsatzprognosen begründen die PAC-Analysten mit den milliardenschweren Akquisitionen spezialisierter SaaS-Anbieter durch Oracle und SAP und den strategischen Initiativen von Microsoft und Sage.

Jetzt den CIO Exklusiv Newsletter bestellen!
Kommentieren: Kommentieren
Weitere Inhalte zu:
SaaS-Angebote, Cloud Computing, On Demand, SAP, Oracle