Artikel zum Thema "CFO" bei CIO.de

Ehemaliger CIO Lux wird CFO bei Müller

Müller Drogeriemarkt: Ehemaliger CIO Lux wird CFO bei Müller (Foto: Müller)
Müller Drogeriemarkt: Der frühere IT-Chef von Media-Saturn Wolfgang Lux wird neuer Finanzchef bei der Drogeriekette Müller. » zum Artikel

Ralf Thomas wird neuer CFO bei Siemens

Siemens verkleinert Vorstand: Nur wenige Wochen nach der Ablösung von Konzernchef Peter Löscher räumt Siemens-Personalvorstand Brigitte Ederer ihren Posten bei dem Elektrokonzern vorzeitig zum Monatsende. » zum Artikel

Joe Kaeser ist neuer Siemens-Chef

CFO steigt zum CEO auf: Siemens-Finanzvorstand Joe Kaeser löst den bisherigen Vorstandschef Peter Löscher an der Konzernspitze ab. Der Aufsichtsrat habe die Ernennung Kaesers mit Wirkung zum 1. August einstimmig beschlossen, teilte das Unternehmen am Mittwoch in München mit. » zum Artikel

Siemens-Chef Löscher muss gehen

CFO Kaeser soll Nachfolger werden: Dass Peter Löscher als Chef des Elektro-Riesen Siemens seien Hut nehmen muss, war nach neuen Hiobsbotschaften bereits erwartet worden. Nun ist es amtlich; der formelle Beschluss soll Mittwoch folgen. Dann wird auch über den Nachfolger entschieden. » zum Artikel

Die Zukunft des CIO als "digital Storyteller"

Digitale Transformation: Die Zukunft des CIO als
Digitale Transformation: Vom Sportschuh bis zum Mietshaus - unsere komplette Welt wird künftig mit Sensoren ausgestattet sein. Aufgabe des CIO ist es, mit all den Daten "Geschichten zu erzählen", wie zumindest die US-Analysten von Gartner behaupten. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Stada gründet Shared-Service-Center

Internes Outsourcing: Stada gründet Shared-Service-Center (Foto: Joachim Wendler)
Internes Outsourcing: Indem der Pharmakonzern seine IT-Services vorwiegend von eigenen Mitarbeitern erbringen lässt, hofft er auf jährliche Einsparungen von mehreren Millionen Euro. » zum Artikel
  • Karin Quack

Diaz Rohr neuer IT-Stratege bei Media-Saturn

Neuausrichtung: Diaz Rohr neuer IT-Stratege bei Media-Saturn (Foto: Joachim Wendler)
Neuausrichtung: Ricardo Diaz Rohr leitete bisher die Shared Service IT bei EnBW. Auch der für IT-Strategie zuständige Adolf Treml soll andere Aufgaben beim Energieversorger übernommen haben. » zum Artikel

Gebrauchsanweisung für KPIs

Golfplatzkennzahlen: Gebrauchsanweisung für KPIs (Foto: MEV Verlag)
Golfplatzkennzahlen: IT-Kosten werden gerne am Umsatz gemessen. CEOs und CFOs lieben diese Kennzahl. Doch ihre Aussagekraft ist mehr als fraglich. » zum Artikel
  • Redaktion CIO

Semperit bekommt erstmals IT-Vorstand

Daly von Western Union: Semperit bekommt erstmals IT-Vorstand (Foto: Foto Wilke)
Daly von Western Union: Der Kunststoff- und Kautschukproduktehersteller Semperit aus Wien schafft einen neuen Vorstandsposten. Ab Juni verantwortet Declan Daly die IT. » zum Artikel

Trabandt neuer COO bei Swiss Life

Leitete Fusion Novartis - Alcon: Trabandt neuer COO bei Swiss Life (Foto: Swiss Life)
Leitete Fusion Novartis - Alcon: Einen neuen CEO und einen neuen COO mit IT-Verantwortung gibt es ab April bei der Swiss Life Deutschland. » zum Artikel

Teichmann CIO bei Reederei Rickmers

SAP-Spezialist: Teichmann CIO bei Reederei Rickmers (Foto: Rickmers Holding)
SAP-Spezialist: Beim Hamburger Schifffahrtsunternehmen Rickmers Holding steigt René Teichmann zum neuen CIO auf. » zum Artikel

Wenig Interesse an Managed Services

Schlechtes Marketing: Wenig Interesse an Managed Services (Foto: vgstudio - Fotolia.com)
Schlechtes Marketing: Die Marktdurchdringung von Managed Services kommt nur langsam voran. Der Nonprofit-Branchenverband Comptia zeigt sich enttäuscht. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Die Sartorius AG hat wieder einen CIO

Rainer Holler neuer IT-Chef: Die Sartorius AG hat wieder einen CIO (Foto: Sartorius AG)
Rainer Holler neuer IT-Chef: Nach längerer Vakanz hat der Biotechnologiekonzern den Posten des CIOs wieder besetzt. Rainer Holler kommt von der STI Group. » zum Artikel

IDG-Gründer und Chairman Patrick J. McGovern stirbt im Alter von 76 Jahren

In memoriam: IDG-Gründer und Chairman Patrick J. McGovern stirbt im Alter von 76 Jahren (Foto: IDG / Jason Grow)
In memoriam: International Data Group (IDG) announced Thursday with great sadness that its Founder and Chairman, Patrick J. McGovern, died March 19, 2014, at Stanford Hospital in Palo Alto, California. » zum Artikel

Immer weniger CIOs in der Banken-Führung

dwpbank-CIO Klaus Weiß: Immer weniger CIOs in der Banken-Führung (Foto: Dwpbank)
dwpbank-CIO Klaus Weiß: Banken wollen vor allem eines: nur nichts falsch machen. Daher sitzen heute weniger IT-Entscheider in den Geschäftsführungen. Das beobachtet CIO Klaus Weiß von der dwpbank. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Excel-Hürden ganz leicht überfliegen

Zehn Tipps von KPMG: Excel-Hürden ganz leicht überfliegen (Foto: Microsoft)
Zehn Tipps von KPMG: Für viele Anwender ist der Umgang mit Excel alltägliche Routine. Dennoch nervt die Arbeit manchmal. Wenn das Programm ausgerechnet im größten Stress zickt, und Zellen und Datenblätter einen ratlos machen. Da hilft nur Ruhe bewahren und die folgenden Tipps zu beachten. » zum Artikel
  • Sascha Alexander

Schmolz + Bickenbach holt neuen CIO

Blase kommt von Gerresheimer: Schmolz + Bickenbach holt neuen CIO (Foto: Schmolz + Bickenbach )
Blase kommt von Gerresheimer: Der Düsseldorfer Stahlhändler Schmolz + Bickenbach hat einen neuen IT-Chef. Holger Blase war zuvor CIO bei der Gerresheimer AG. » zum Artikel

Stada: IT inhouse statt teure externe Berater

IT-Strategietage: Stada: IT inhouse statt teure externe Berater (Foto: Foto Vogt)
IT-Strategietage: CIO Angela Weißenberger von Stada Arzneimittel hat eine IT-Tochter in Serbien gegründet. Sie berichtet über die Gründe und erste Erfahrungen. » zum Artikel
  • Thomas Pelkmann

Klaus Glatz wechselt als CPO zu Hoerbiger

Scott Wiggins Andritz-CIO: Klaus Glatz wechselt als CPO zu Hoerbiger (Foto: Hoerbiger)
Scott Wiggins Andritz-CIO: Klaus Glatz wird neuer CPO des Schweizer Herstellers von Kompressor- und Automatisierungstechnik Hoerbiger. » zum Artikel

Wie sich die Rollen CIO und CEO verändern

CxO-Studie von IBM: Wie sich die Rollen CIO und CEO verändern (Foto: fotomek - Fotolia.com)
CxO-Studie von IBM: CEOs wollen Kunden stärker in die Geschäftsstrategie einbinden. Customer Advisory Boards sollen dabei helfen. CIOs erwarten künftig verstärkt Marketing-Aufgaben. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

CIOs kontra Geschäftsführung

Frustrierte IT-Abteilung: CIOs kontra Geschäftsführung (Foto: vgstudio - Fotolia.com)
Frustrierte IT-Abteilung: CEOs verstehen zu wenig von Technik und glauben blind den Marketing-Versprechen der Hersteller, klagen IT-Chefs. Manager und Analysten halten dagegen und bemängeln die fehlende betriebswirtschaftliche Sicht der IT. » zum Artikel
  • Dietmar Müller

Schritte zum neuen ERP

Von Individual- auf Standardsoftware: Schritte zum neuen ERP (Foto: N-Media-Images - Fotolia.com)
Von Individual- auf Standardsoftware: Die United-Domains AG hat von Individual- auf Standardsoftware umgestellt, um Internationalität und Compliance besser abzubilden. » zum Artikel
  • Silvia Bösemüller

7 Überlebenstipps, um den Job zu behalten

Letzter Ausweg: ab nach Australien: 7 Überlebenstipps, um den Job zu behalten (Foto: MEV Verlag)
Letzter Ausweg: ab nach Australien: In Krisensituationen kann es jeden treffen, auch ITler bleiben davon nicht verschont. Wir geben Ratschläge, mit denen Sie sicherer durch eine Unternehmenskrise kommen. » zum Artikel
  • Dan Tynan
  • Andrea König
    Andrea König


    Andrea König lebt als freie Journalistin in Hamburg. Arbeiten von ihr wurden unter anderem in der Süddeutschen Zeitung und im Focus veröffentlicht, seit 2008 schreibt sie auch für CIO. Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit für die Redaktion sind Themen rund um Karriere, soziale Netzwerke, die Zukunft der Arbeit und Buchtipps für Manager.

Wie CIOs das Silodenken aufbrechen

Vernetze Unternehmen: Wie CIOs das Silodenken aufbrechen (Foto: Forrester)
Vernetze Unternehmen: Für Forrester kommt IT-Chefs die zentrale Rolle zu, die Zusammenarbeit in übergreifenden Teams voranzutreiben und näher an die Kunden heranzurücken. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Banken brauchen starke CIOs

Potenzial in der Kundenanalyse: Banken brauchen starke CIOs (Foto: Dream-Emotion - Fotolia.com)
Potenzial in der Kundenanalyse: Achteinhalb Billionen Euro bunkern die europäischen Privatverbraucher als Einlagen in Banken. Das kommt die Banken teuer. Warum sie sich dennoch von der IT nicht unterstützen lassen, erklärt Burkhard Oppenberg von Roland Berger. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

ThyssenKrupp: Olaf Röper geht in den Ruhestand

Nachfolge geklärt: ThyssenKrupp: Olaf Röper geht in den Ruhestand (Foto: ThyssenKrupp)
Nachfolge geklärt: Nach 27 Jahren als CIO geht Olaf Röper in den Ruhestand. Damit ist er einer der dienstältesten CIOs. Nachfolger wird Christian Pagel von SGL Carbon. » zum Artikel

Die IT-Helden der nächsten Generation

Hype um CIO versus CDO: Die IT-Helden der nächsten Generation (Foto: MEV Verlag)
Hype um CIO versus CDO: Gartner und Forrester sind sich einig: Chief Digital Officer werden immer wichtiger. Neues Personal braucht es dazu aber nicht unbedingt. CIOs können das auch. » zum Artikel

5 Ratschläge: Kosten senken wie Amazon & Co.

IT-Infrastruktur: 5 Ratschläge: Kosten senken wie Amazon & Co. (Foto: SAP AG)
IT-Infrastruktur: Wie bekommen Amazon, Salesforce und Co. ihre Kosten in den Griff? Das werden Forrester-Analysten immer wieder gefragt. Jetzt geben sie Antworten. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

So bekommt die IT mehr Einfluss im Business

Deloitte: 5 Faktoren: So bekommt die IT mehr Einfluss im Business (Foto: Deloitte)
Deloitte: 5 Faktoren: Welche Punkte den Wandel der IT zum strategischen Geschäftspartner entscheidend vorantreiben, erläutern Peter Ratzer und Tobias Schmidt in ihrer Kolumne. » zum Artikel
  • Peter Ratzer

Amer Sports CIO steigt ins Business auf

Im Auftrag des CEO: Amer Sports CIO steigt ins Business auf (Foto: Joachim Wendler)
Im Auftrag des CEO: Thomas Henkel von Amer Sports wechselt aus der IT ins Business. Seit Oktober sorgt der Ex-CIO dafür, dass Marken wie Salomon, Atomic und Wilson auch auf Prozessebene mehr Synergien heben. » zum Artikel
  • Bettina Dobe
    Bettina Dobe


    Bettina Dobe ist freie Journalistin aus München. Sie hat sich auf Wissenschafts-, Karriere- und Social Media-Themen spezialisiert. Sie arbeitet für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland.


Artikel zum Thema "CFO" im IDG-Netzwerk
 

Der frühere IT-Chef von Media-Saturn Wolfgang Lux wird neuer Finanzchef bei der Drogeriekette Müller.
Die deutsche IT-Branche hat sich in Berlin zum Bitkom Trendkongress getroffen. Die Telekom nimmt die räumliche Nähe zur Politik zum Anlass für Schelte.
Thomas G. Winkler wird zum Ende des Jahres seine Position als Chief Financial Officer (CFO) im Vorstand der Lenzing AG niederlegen. Das gab das österreichische Unternehmen am 4. Oktober 2013 bekannt. Winkler verantwortet bei dem Industrie-Unternehmen seit April 2010 die Bereiche Global Finance, Global Information Technology, Global Purchasing, Investor Relations, Legal Management und Risk Management. Der 50-jährige hatte noch im Sommer 2012 sein Vorstandsmandat um drei Jahre bis März 2016 verlängert. Inhaltliche Differenzen Wie der Produzent industriell gefertigter Cellulose-Fasern in seiner Pressemitteilung schreibt, erfolge die Trennung im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat. Als Grund werden "unterschiedliche Auffassungen über die zukünftige Ausrichtung und Organisation der Lenzing Gruppe" genannt. Trotz der inhaltliche Differenzen stehe Winkler der Firma anschließend noch für ein weiteres Jahr beratend zur Verfügung. Bevor Winkler zu dem international tätigen Unternehmen mit Sitz in der oberösterreichischen Gemeinde Lenzing kam, war er ein dreiviertel Jahr Executive Vice President beim russischen Finanzkonzern JSFC Sistema. Davor arbeitete er etwa zwei Jahre als selbständiger Berater. Finanzvorstand von T-Mobile In den Jahren 2001 bis 2007 war Winkler Finanzvorstand der Telekom-Tochter T-Mobile. Sein Ausscheiden bei der Telekom sah das Manager Magazin zum damaligen Zeitpunkt in Zusammenhang mit dem Wechsel von René Obermann an die Telekom-Spitze. Danach galt Winkler als aussichtsreicher Kandidat auf die Nachfolge von Obermann an der Spitze von T-Mobile: " Da aber Hamid Akhavan das Rennen machte, habe sich Winkler zum Gehen entschlossen ". Der gebürtige Salzburger kam im Mai 1998 als Leiter des Zentralbereichs Investor Relations zur Deutschen Telekom. Zuvor leitete Winkler etwa eineinhalb Jahre lang den Bereich Sonderprojekte bei der europäischen Magna Holding AG . Von 1990 bis 1996 war er Leiter des Bereichs Investor Relations sowie Unternehmenssprecher der Maculan Holding AG in Wien. Nach einem Gerichtsjahr in Wien und Salzburg, startete der studierte Jurist seine Laufbahn 1987 bei der Erste Österreichische Bank AG in Wien. Thomas G. Winkler studierte Rechtswissenschaften an der Universität Salzburg und besitzt ein Master of Laws (LLM) der University of Cape Town in Südafrika. Autor: Christian Pundt