Artikel zum Thema "Megastädte" bei CIO.de

6 IT-Trends bis 2032

Computer mit Hirnströmen steuern: 6 IT-Trends bis 2032 (Foto: Tanja Jäckel - Fotolia.com)
Computer mit Hirnströmen steuern: Bis 2032 wird die IT-Infrastruktur zum wesentlichen Standortfaktor für Städte. Selbst Mittelständler vernetzen sich weltweit. Detecon blickt 21 Jahre voraus. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Neuer Städte-Index für IT

Singapur vor Stockholm und Seoul: Neuer Städte-Index für IT (Foto: Foto Flare - Fotolia.com)
Singapur vor Stockholm und Seoul: Ist ein Zusammenhang denkbar zwischen der technischen Vernetzung innerhalb einer Stadt und ihrer sozialen und ökologischen Entwicklung? Der neue "Networked Society City Index" von Arthur D. Little und dem Netzausrüster Ericsson zeigt die gegenseitige Abhängigkeit von ICT-Investitionen und nachhaltiger Entwicklung der Städte in ökologischer, ökonomischer und sozialer Hinsicht. » zum Artikel

Inside Bangalore

Indiens SAP-Chef Clas Neumann im Interview: Indien ist auf dem Sprung zur Wirtschaftsmacht. Doch wie lange wird das enorme Wachstumstempo halten? SAP-Indien-Chef Clas Neumann analysiert im Interview Reize und Risiken aus Investorensicht und verrät, warum der Bangalore-Boom vorbei ist. » zum Artikel
  • Anja Tiedge


Artikel zum Thema "Megastädte" im IDG-Netzwerk
 

Mehr und mehr Menschen bevölkern unsere Städte. In den großen Ballungszentren und Millionenstädten der Zukunft sind neue Technologien und unkonventionelle Denkansätze gefordert - im Zusammenspiel mit der IT-Branche. Unter dem CeBIT-Motto “Urban Solutions” sind innovative Konzepte in zahlreichen Branchen vereint.
Mehr und mehr Menschen bevölkern unsere Städte. In den großen Ballungszentren und Millionenstädten der Zukunft sind neue Technologien und unkonventionelle Denkansätze gefordert - im Zusammenspiel mit der IT-Branche. Unter dem CeBIT-Motto “Urban Solutions” sind innovative Konzepte in zahlreichen Branchen vereint.
Bis 2032 wird die IT-Infrastruktur zum wesentlichen Standortfaktor für Städte. Selbst Mittelständler vernetzen sich weltweit. Detecon blickt 21 Jahre voraus.