Artikel zum Thema "Talanx" bei CIO.de

Talanx schafft IT-Vorstand ab

Noth verlässt Versicherungskonzern: Talanx schafft IT-Vorstand ab (Foto: Joachim Wendler)
Noth verlässt Versicherungskonzern: Der Aufsichtsrat des Versicherungskonzerns Talanx hält einen CIO nicht mehr für nötig. Damit verliert Thomas Noth zum Juni kommenden Jahres seinen Job. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Talanx baut IT-Mitarbeiter ab

Kostensenkungen bis 2016: Talanx baut IT-Mitarbeiter ab (Foto: Joachim Wendler)
Kostensenkungen bis 2016: Der Versicherungskonzern Talanx setzt beim hauseigenen IT-Dienstleister den Rotstift an. Bei externen Mitarbeitern wurde bereits gestrichen, interne Personalkosten stehen nun auf dem Prüfstand. Bis 2016 wollen die Hannoveraner "deutliche" Kostensenkungen erreichen. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Versicherung gegen Internet-Gangster

HDI-Gerling: Nach der Allianz- und der Zürich-Versicherung bietet nun auch die zum Talanx-Konzern gehörende HDI-Gerling eine Absicherung gegen Internetkriminalität an. » zum Artikel

Die Big-Data-Strategien von SAP und Oracle

Oft geklickt: Die Big-Data-Strategien von SAP und Oracle (Foto: tashatuvango - Fotolia.com)
Oft geklickt: Jedes Wochenende stellen wir Ihnen die zehn am meisten gelesenen Artikel der Woche auf einer Seite zusammen. Diesmal ganz vorn: Die Big-Data-Strategien von SAP und Oracle. » zum Artikel


Artikel zum Thema "Talanx" im IDG-Netzwerk
 

Der Aufsichtsrat des Versicherungskonzerns Talanx hält einen CIO nicht mehr für nötig. Damit verliert Thomas Noth zum Juni kommenden Jahres seinen Job.
Der Versicherungskonzern Talanx setzt beim hauseigenen IT-Dienstleister den Rotstift an. Bei externen Mitarbeitern wurde bereits gestrichen, interne Personalkosten stehen nun auf dem Prüfstand. Bis 2016 wollen die Hannoveraner "deutliche" Kostensenkungen erreichen.
Der IT-Dienstleister des Talanx-Konzerns verstärkt ihren Vorstand mit Michael Krebbers. Die Versicherung gründete Talanx Systeme erst im Sommer dieses Jahres.