Business-Nutzen von Cloud Computing

11 Cloud-Anwendungen im Check

14. Oktober 2009
Andrea König lebt als freie Journalistin in Hamburg. Arbeiten von ihr wurden unter anderem in der Süddeutschen Zeitung und im Focus veröffentlicht, seit 2008 schreibt sie auch für CIO.de. Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit für die CIO-Redaktion sind Themen rund um Karriere, soziale Netzwerke, die Zukunft der Arbeit und Buchtipps für Manager.
Forrester hat 11 Cloud-Anwendungen nach Einsatzgebieten, Kosten sowie Business-Nutzen und Zukunftsaussichten unter die Lupe genommen.

Bei so vielen Informationen zum Thema Cloud Computing ist es momentan schwierig, zwischen bloßem Hype und echtem Nutzen für Unternehmen zu unterscheiden. Die Studie "TechRadar For Infrastructure & Operations Professionals: Cloud Computing, Q3 2009" vom Beratungshaus Forrester soll da Abhilfe schaffen.

Forrester hat elf Cloud-Technologien auf ihren geschäftlichen Nutzen und ihre Zukunftsaussichten hin untersucht.

1. Business process management-as-a-service

Was die Technologien der Wolke dem Unternehmen bringen.
Was die Technologien der Wolke dem Unternehmen bringen.
Foto: MEV Verlag

Definition: Internetbasierte Lösungen, die man per Selbstbedienung nutzen kann.

Einsatzgebiet: Vor allem, um Basisprozesse über die Cloud bilden zu können, bisher mit wenigen wahren Management-Fähigkeiten.

Kosten für die Implementierung: weniger als 1.000 US-Dollar pro Monat

Geschäftlicher Nutzen: Negativ. Viele Unternehmen verwerfen es wieder. Genießt kein Vertrauen.

Zukunftssaussichten: Minimaler Erfolg.

2. Cloud billing

Definition: Internetbasierter Dienst, den man über Web-Dienste und APIs nutzen kann. Multitenant, d.h. allen Kunden steht unabhängig voneinander die gleiche Infrastruktur zur Verfügung.

Einsatzgebiet: Mit der Technologie lassen sich Bezahl-Prozesse einer Web-Seite oder etwa einer iPhoneiPhone Applikation hinzufügen. Alles zu iPhone auf CIO.de

Kosten für die Implementierung: weniger als zwei Prozent pro Transaktion.

Geschäftlicher Nutzen: Niedrig. Vereinfacht die Einführung von kommerziellen Internet-Lösungen.

Zukunftssaussichten: Mäßiger Erfolg. Kann sehr gut für SaaS-Angebote sein, alles darüber hinaus ist begrenzt.