Baumarktkette Praktiker vor der Pleite

11. Juli 2013
Die Baumarktkette Praktiker steht vor der Pleite. Neben dem Insolvenzgrund der Überschuldung sei auch die Zahlungsunfähigkeit der Praktiker AG gegeben, teilte das Unternehmen am Mittwochabend in Hamburg mit.

Verhandlungen über weitere Sanierungsfinanzierungen seien gescheitert, hieß es. Einzelne Gläubigergruppen hätten diesen nicht zugestimmt. Der Vorstand werde nun für die Unternehmensgruppe prüfen, bei welchen Gesellschaften Insolvenzanträge zu stellen seien. Die Ergebnisse dieser Prüfung sollten so bald wie möglich veröffentlicht werden.

Praktiker war durch eine fehlgeschlagene Rabatt-Strategie in eine schwere Krise geraten und seit langem angeschlagen. Erst am Mittwoch hatten die "Welt" und das "Hamburger Abendblatt" in ihren Online-Ausgaben berichtet, die Finanzlage habe sich dramatisch verschärft. (dpa/rs)

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus