Outsourcing

D+S CCM lagert Infrastruktur an Atos Origin aus

09. Juni 2011
Riem Sarsam ist IDG-Redakteurin und leitet verantwortlich das CIO Leadership Excellence Program (LEP), eine exklusive Fortbildung für IT-Manager, gemeinsam veranstaltet von CIO und der WHU – Otto Beisheim School of Management .
Die D+S Communication Center Management GmbH (D+S CCM), Anbieter von Lösungen für Kundenkontakt-Management, hat einen Outsourcing-Vertrag mit Atos Origin abgeschlossen.
Foto: D+S europe GmbH

Die Leistungen umfassen den Rechenzentrums- und Infrastrukturbetrieb sowie Netz- und Desktop-Services. Zudem kümmert sich der Dienstleister künftig um das Application-Management. Für den Callcenter-Betreiber geht es bei dem Abschluss zum einen um die Leistungsfähigkeit und Flexibilität der IT und zum anderen um die Erfüllung der Compliance-Vorgaben. Das Abkommen hat eine Laufzeit von zehn Jahren. Atos Origin übernimmt 50 Mitarbeiter der D+S Solutions GmbH, des konzerneigenen Systemhauses.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus