Kabel Deutschland

Datenbanken auf Oracle Exadata konsolidiert

Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin und stellt regelmäßig Rechtsurteile vor, die Einfluss auf die tägliche Arbeit von Finanzentscheidern nehmen. Als Wirtschaftshistoriker ist er auch für Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.
Deutschlands größter Kabelnetzbetreiber konsolidiert sein Data Warehouse. Unter die Arme greift Kabel Deutschland bei diesem Projekt SHS Viveon.
Wählte SHS Viveon als Partner: Kabel Deutschland.
Wählte SHS Viveon als Partner: Kabel Deutschland.
Foto: Kabel Deutschland

Kabel Deutschland, der größte Kabelnetzbetreiber in der Bundesrepublik, optimiert mit Hilfe des Lösungsanbieters SHS Viveon sein Data Warehouse. Durch eine KonsolidierungKonsolidierung aller vorhandenen Datenbanken erhält der Kabelnetzbetreiber einen ganzheitlichen und konsistenten Blick auf alle relevanten Kennzahlen. Datenbestände können künftig abteilungsübergreifend und in noch kürzerer Zeit analysiert werden. Alles zu Konsolidierung auf CIO.de

In den vergangenen Jahren verästelte sich im Unternehmen, das mittlerweile knapp neun Millionen Kunden versorgt, die IT-Landschaft immer mehr. Die unterschiedlichen Datenbanken und Systeme stießen zudem an ihre Kapazitätsgrenzen. Nun erfolgt die Konsolidierung auf eine Oracle-Exadata-Plattform. SHS Viveon unterstützt bei der Planung und Durchführung.

„Wir haben einen Partner gesucht, der die Komplexität unserer Prozesse versteht und in der Lage ist, große Datenmengen schnell und problemlos zu managen“, sagt Harald Badstieber, Director Business IntelligenceBusiness Intelligence bei Kabel Deutschland. „Durch eine zeitnahe Bereitstellung der notwendigen Informationen können wir uns schneller auf neue Marktgegebenheiten einstellen, sind damit deutlich flexibler und können so beispielsweise im Kundenmanagement individueller auf unsere Kunden eingehen.“ Alles zu Business Intelligence auf CIO.de

Data Warehouse Kabel Deutschland

Branche: Telekommunikation
Zeitrahmen: März bis November 2011 für Konsolidierung, seither Integration kleinerer BI-Lösungen
Mitarbeiter: zwei Mitarbeiter für Konsolidierung, mehr als 20 Mitarbeiter für Anpassungsarbeiten der ETL-Prozesse und Berichte
Produkt: OracleOracle Exadata
Dienstleister: SHS Viveon
Einsatzort: Deutschland
Internet: www.kabeldeutschland.de Alles zu Oracle auf CIO.de

Zur Startseite